Eva Longoria und José Bastón haben geheiratet: Die Schauspielerin tanzte auf der Hochzeit bis zum Umfallen

Eva Longoria tanzte bis zum Umfallen
Eva Longoria © Cover Media

Eva Longoria (41) genoss ihre Hochzeit mit Jose Baston (47), ihre Füße mussten aber so einiges mitmachen.

- Anzeige -

Nach dem Ja-Wort

Am Samstag gab die Schauspielerin ('Desperate Housewives') ihrem Liebsten in Mexiko das Ja-Wort, hinterher wurde mit prominenten Gästen wie Ricky Martin, Mario Lopez, Melanie Griffith sowie David und Victoria Beckham die ganze Nacht durchgetanzt. In hohen Schuhen gar nicht so einfach …

"In unserem Garten, umgeben von einer kleinen Runde von Leuten, die wir lieben, haben Pepe und ich geheiratet", schrieb Eva auf Instagram zu einem Foto von Platzkarten und ihren Eheringen. Dazu fügte sie den Hashtag #OMGMyFeetHurt, also "Oh mein Gott, meine Füße tun weh", dazu.

Den Morgen danach verbrachte Eva dann ganz entspannt mit ihrer besten Freundin Victoria Beckham (42). Die beiden Ladys machten es sich auf einer Sonnenliege bequem und genossen den Ausblick auf einen See. Auch davon teilte die Schauspielerin ein Foto auf Instagram, allerdings waren auf diesem lediglich die Beine der Damen zu sehen, die sie in gemütliche Ugg-Boot-Slippers gesteckt hatten.

Geheiratet wurde übrigens auf einem Privatgrundstück unter freiem Himmel. Das elegante Hochzeitskleid von Eva Longoria entwarf Victoria Beckham, während der Bräutigam einen schicken grauen Anzug trug. Für Eva ist dies der dritte Versuch in Sachen Ehe: Sie war von 2002 bis 2004 mit Schauspieler Tyler Christopher (43, 'The Lying Game') und von 2007 bis 2011 mit Basketballer Tony Parker (34) verheiratet.

Cover Media

— ANZEIGE —