Eva Longoria träumt von einer Hochzeit ohne Gäste

Eva Longoria würde gerne einfach mit Jose Antonio Baston durchbrennen
So zweisam wünscht Eva Longoria sich die Hochzeitsfeier. © Instagram

Eva Longoria (40) hätte nichts dagegen, auf eine große Hochzeit zu verzichten und Jose Antonio Baston (47) ganz privat das Ja-Wort zu geben.

- Anzeige -

"Ich will durchbrennen"

Hochzeitsvorbereitungen bedeuten Stress. Warum also nicht abhauen und ohne Gäste den großen Tag genießen? "Ich würde gerne durchbrennen", gestand die Schauspielerin ('Desperate Housewives') jetzt gegenüber 'People.com' lachend. "Ohne Gäste, ohne Gästeliste und diese ganzen Sachen!"

Doch die Chancen, dass es wirklich soweit kommen wird, stehen schlecht. Schließlich bestehen die Familien der frisch Verlobten auf eine große Feier, verriet Eva. Pläne zur Sause gibt es zwar noch keine konkreten, eines ist aber sicher: Jose wird bei allem seine Finger im Spiel haben. Der legt nämlich viel Wert auf Stil. "Er ist superstylish. Er liebt Fashion viel mehr als ich", verriet Eva.

Und wer weiß, vielleicht muss sich die TV-Schönheit um gar nichts kümmern, schließlich soll ihr Freundin Victoria Beckham (41) bereits angeboten haben, nicht nur das Hochzeitskleid zu entwerfen, sondern auch bei den Vorbereitungen zu helfen. "Victoria freut sich so sehr und sagte, dass sie bereit sei, beim Organisieren zu helfen", verriet ein Insider kürzlich der britischen Zeitung 'The Sun'. "Evas letzte Hochzeit (mit Tony Parker) war ein wochenlanges Spektakel in Paris und sehr französisch. Diese Hochzeit will sie aber mexikanisch halten - am Meer mit Margaritas."

Es gibt also gar keinen Grund für Eva Longoria und Jose Antonio Baston durchzubrennen - Posh Spice stellt mit Sicherheit eine elegante Feier auf die Beine.

Cover Media

— ANZEIGE —