Eva Longoria: Meine Beziehung ist anstrengend

Eva Longoria
Eva Longoria © Cover Media

Eva Longoria (39) findet es "erschöpfend", mit jemandem zusammen zu sein, der einen ausgesucht guten Modegeschmack hat.

- Anzeige -

Ständig dieses Aufbrezeln!

Die Darstellerin ('Desperate Housewives') zierte sich erst, als Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres (56) sie über ihr Liebesleben ausquetschen wollte. Schließlich kam sie aber nicht umhin, von ihrem neuen Freund Jose Antonio Baston zu schwärmen. Wobei - eigentlich stresst der sie ganz schön. "Er zieht sich gut an", beschrieb die Schöne ihren Liebsten. "Ich muss da immer nachziehen. Das ist erschöpfend!" Viel mehr wollte Longoria dann auch nicht über den Mexikaner verraten, er lebe "super-privat", erklärte sie.

Im vergangenen November hatten sich die zwei als Paar geoutet, nachdem sie offenbar Monate lang den Paparazzi entwischt waren. Laut Insidern ist die brünette Schönheit hin und weg von ihrem neuen Fang: "Er haut sie einfach um und wirbt um sie wie ein wahrer Gentleman", verriet ein Freund der TV-Heldin dem 'People'-Magazin.

Bei DeGeneres war Longoria viel behaglicher zumute, über andere Dinge zu sprechen, die ihr am Herzen liegen: "Ich liebe Flugzeuge, ich liebe es zu fliegen, ich liebe Flughäfen", schwärmte sie, wofür sie von der blonden Entertainerin ein pikiertes: "Das ist merkwürdig", erntete. "Ich kenne Restaurants in bestimmten Flughäfen, für die ich extra früh komme, weil ich da wirklich gerne esse. In Dallas gibt es zum Beispiel im Terminal D einen Grill, im American-Terminal. In San Antonio gibt es da, wo United Airlines ist, einen Mexikaner. Ich liebe Flughäfen. Ich mag es zu lesen, ich mag das Wifi. Ich werde total aufgeregt", gab Eva Longoria lachend zu. Hoffentlich stresst sie nur ihr Freund nicht bei der Wahl eines trendigen Reise-Outfits!

Cover Media

— ANZEIGE —