Eva Longoria macht eine gute Figur im Kleinen Schwarzen

Eva Longoria macht eine gute Figur im Kleinen Schwarzen
Eva Longoria überzeugt mit ihrem klassischen und eleganten Look © Ouzounova/Splash News

Beim "Tribeca Film Festival" in New York am Wochenende setzte Schauspielerin Eva Longoria (40) auf das altbewährte Kleine Schwarze. Ihr eng anliegendes und knielanges Dress fiel vor allem durch seinen ausgefallenen Schnitt am Oberkörper auf. Die Cut-outs an den Schultern sorgten für einen echten Hingucker.

Dunkle Eleganz

Der "Desperate Housewives"-Star kombinierte zu dem Outfit ein paar schlichte, schwarze Pumps. Die Haare trug sie in der Mitte gescheitelt und offen. Longoria verzichtete auf auffälligen Schmuck und Accessoires. Smokey-Eyes und eine dezenter Lippenstift machten ihren Look perfekt.

Longoria ist hauptsächlich durch ihre Rolle als Gabrielle Solis in der Hit-Serie "Desperate Housewives" bekannt. Aktuell produziert sie die Serie "Devious Maids", bei der sie auch für eine Folge auf dem Regiestuhl saß. Doch auch auf der großen Kinoleinwand war sie bereits zu Gast. Zum Beispiel im Film "The Sentinel - Wem kannst du trauen?" an der Seite von Michael Douglas (70), Kiefer Sutherland (48) und Kim Basinger (61).

Die US-Amerikanerin mit mexikanischen Wurzeln ist nicht nur als Schauspielerin und Produzentin, sondern auch als Model erfolgreich. Von 2002 bis 2004 war sie mit dem Schauspieler Tyler Christopher (42) verheiratet und danach mit dem Basektballspieler Tony Parker (32), den sie am 7.7.2007 ehelichte. Die Ehe hielt vier Jahre, bis sich das Paar 2011 scheiden ließ. Aktuell ist Longoria mit dem mexikanischen Unternehmer Jose Antonio Baston liiert.

— ANZEIGE —