Eva Longoria ließ sich vom Papst segnen

Eva Longoria ließ sich vom Papst segnen
Eva Longoria © Cover Media

Eva Longoria (41) durfte Papst Franziskus im Vatikan treffen. Die Schauspielerin ('Desperate Housewives') und ihr Verlobter Jose Antonio Baston (47) befinden sich derzeit für einen romantischen Urlaub in Italien. Am Mittwoch [30. März] lauschten die beiden der wöchentlichen Ansprache des Pontifex am Petersplatz. Nach der Messe teilte die katholisch erzogene Eva dann ein Foto auf Instagram, das sie gemeinsam mit dem Papst zeigt. Zu sehen ist, wie er die Hände der sichtlich beeindruckten TV-Schönheit hält. "Beten mit Papst Franziskus", schrieb Eva zu dem Schnappschuss. Als Hashtag fügte sie außerdem "gesegnet" hinzu.

- Anzeige -

Beten mit Franziskus

Nicht zum ersten Mal befand sie sich damit in Anwesenheit des Papstes. Im September besuchte dieser nämlich die USA. Eva und ihre Schwester Liza reisten damals extra nach Washington, um das Treffen zwischen Franziskus und dem US-Präsidenten Barack Obama hautnah mitzuerleben. Damals postete Eva gleich mehrere Bilder und verriet, dass es der große Traum ihrer Schwester gewesen sei, den Papst einmal aus nächster Nähe zu sehen.

Doch auch Eva Longoria selbst ist eine große Bewunderin des Papstes. Als dieser vergangene Woche Instagram beitrat, postete sie ein Bild von ihm und schrieb dazu: "Willkommen auf Instagram, Eure Heiligkeit!" In mehreren Sprachen ergänzte sie außerdem "Betet für mich".

Cover Media

— ANZEIGE —