Hollywood Blog by Jessica Mazur

Eva Longoria lässt sich scheiden

Eva Longoria lässt sich scheiden
Eva Longoria lässt sich scheiden © (Foto:Splash)

von Jessica Mazur

Totale Verwirrung in Hollywood! Eva Longoria Parker und Tony Parker lassen sich scheiden, die Papiere sind eingereicht! Ach nee, doch nicht! Oder vielleicht doch...? So in etwa lassen sich die heutigen Schlagzeilen der amerikanischen Gossipmedien zusammenfassen. Doch jetzt steht endgültig fest: Der 'Desperate Housewives'-Star lässt sich scheiden.Aber der Reihe nach, was genau ist passiert?

- Anzeige -

Bereits am Dienstagvormittag hieß es auf diversen Webseiten, dass zwischen Eva und Tony irgendwas am Brodeln ist. Mehrere Quellen sprachen von gewaltigem Beziehungsstress zwischen den beiden, doch Evas Pressesprecher weigerte sich vehement, zu diesen Gerüchten Stellung zu nehmen. Gegen Mittag machte 'TMZ' es dann offiziell. Der Onlinedienst verkündete: die Ehe von Eva und Tony ist am Ende. Zwei Beamte eines Gerichtshofs in Texas bestätigten, dass Tony Parker nach drei Jahren Ehe am Montag offiziell die Scheidung von seiner Frau eingereicht hatte. Wenig später war auch auf 'People.com' von dem Ehe-Aus zu lesen. Da sowohl 'TMZ' als auch das 'People'-Magazine als durchaus verlässliche Quellen gelten, dauerte es nicht lange und das 'Eva Longoria Divorce Announcement' war überall. Egal ob New York Post, LA Times oder eine der zahlreichen Klatschseiten, sie alle berichteten darüber, dass 'Housewife' Eva Longoria Parker nun tatsächlich allen Grund hat, 'desperate' zu sein. Mit dem originellen Wortspiel war eine gute Stunde später aber auch schon wieder Schluss. Kurz nachdem sich unzählige Fans des Paares in den Internetforen und auf Facebook geschockt zeigten über die unerwartete Trennung, fand Longorias Pressesprecher plötzlich seine Stimme wieder und schickte eine Sammelmeldung an so ziemlich jede News-Redaktion des Landes. Darin hieß es in etwa: alles Quatsch, Eva und Tony bleiben verheiratet. Aha! Typischer Fall von 'Internet-Ente' also. Oder etwa nicht?

Jetzt steht jedenfalls fest: Nach einem heiteren Hin und Her löschte 'TMZ' zunächst die heikle Meldung, hat sie aber mittlerweile auch schon wieder online gestellt und zwar mit einem eindeutigen Update: Longoria hat die Scheidungspapiere eingereicht - und damit nicht genug: Sie beantragt außerdem Unterhaltszahlungen!!! Auch viele weitere Medien sind sich mittlerweile ziemlich einig: Die Scheidung ist beschlossene Sache!

Und was lernen wir daraus? Hollywood wäre wohl nur halb so spannend ohne eine heiße Gerüchteküche mit einer guten Prise Drama!

;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

 

Eva Longoria lässt sich scheiden
© Bild: Jessica Mazur