Hollywood Blog by Jessica Mazur

Eva Longoria hat die Scheidung eingereicht!

Eva Longoria hat die Scheidung eingereicht!
Eva Longoria hat die Scheidung eingereicht! © Bildquelle: Wenn

von Jessica Mazur

Nichts ist so alt, wie die Schlagzeile von gestern. Das gilt auch, oder sogar ganz besonders, für den Klatsch und Tratsch aus Hollywood. Hieß es am Dienstag noch, Tony Parker habe die Scheidung von Eva Longoria eingereicht, weil diese sich einen dicken Klops geleistet habe, wehte heute plötzlich ein ganz anderer Wind.

- Anzeige -

Wie sich herausgestellt hat, ist es Eva, die die Scheidung will. Der Grund: Tony Parker hat den Tiger Woods gemacht. Evas Entschluss, das Ende ihrer Ehe am Mittwoch publik zu machen, war keine ganz freie Entscheidung, denn die hiesigen Klatschblätter waren ihr auf den Fersen. Das Titelblatt der aktuellen US Weekly, die am frühen Mittwochmorgen die amerikanischen Newsstände erreichte, verkündete nämlich in großen gelben Buchstaben: Eva Longoria: Betrogen von Tony. In so einem Fall hat man als Promi nur zwei Möglichkeiten: Man kann die Story bestreiten oder seine Konsequenzen ziehen. Eva entschied sich für Letzteres und ließ umgehend von Power-Anwalt Lance Spiegel (vertrat in der Vergangenheit u.a. Charlie Sheen und Michael Jackson) die Scheidungspapiere einreichen. Bye bye, Tony!

Anstatt die Öffentlichkeit zu meiden, ging Eva Longeria danach weiter in die Offensive und sprach mit ihrem guten Freund Mario Lopez. Der ist Moderator der US Entertainment-Show Extra und bestätigte nach seinem Interview mit Eva die Coverstory der US Weekly: Tony Parker hat seine Frau tatsächlich hintergegangen. Bei der anderen Frau in Tonys Leben handelt es sich um Erin Berry. Erin ist nicht nur die Frau eines ehemaligen Basketball-Teamkollegen von Parker, sondern ist (oder vielmehr war) darüber hinaus auch eine gute Freundin von Eva und Tony. Autsch! Longoria kam ihrem Mann auf die Schliche, als sie über 100 verdächtige Textnachrichten auf seinem Telefon fand. Wow, sind eigentlich alle Promimänner zu dämlich, um SMSen zu löschen?

Damit ist Tony Parker also offiziell das neuste Mitglied im ständig wachsenden Cheating Athletes-Club, wo er sich in bester Gesellschaft befindet. Immerhin gehören dem Club Sportgrößen wie Tiger Woods, Kobe Bryant, Alex Rodriguez, Ashley Cole, Shaquille O'Neal und viele andere amerikanische Profisportler an. Die Beziehungsexpertin Dr. Michelle Callahan versuchte dieses Phänomen damit zu erklären, dass die Sportler ständig unterwegs seien, ihre Ehefrauen oft zu Hause bleiben und es viele willige, weibliche Fans gibt, die sich den Sport-Stars an den Hals werfen. Letzteres steht außer Frage. Hier in den Staaten ist die Faszination und Bewunderung, die den Spielern entgegengebracht wird, noch größer als bei Schauspielern oder Musikern, und die weiblichen Groupies stehen gewöhnlich Schlange.

Dass das dennoch kein Freifahrtsschein ist, musste nun auch Tony Parker lernen. Der US Weekly zufolge bettelte Tony bei Eva mehrmals um Vergebung, doch für Longoria ist der Zug abgefahren. Schade eigentlich, irgendwie waren die beiden immer ein süßes Paar. Another one bites the dust!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

Eva Longoria hat die Scheidung eingereicht!
© Bild: Jessica Mazur