Eva Longoria freut sich über Großzügigkeit

Eva Longoria
Eva Longoria © Cover Media

Eva Longoria (39) nutzt das große Herz, das die meisten Menschen in den Wochen vor Weihnachten haben, um Spenden zu sammeln.

- Anzeige -

Spenden an Weihnachten

Die schöne Seriendarstellerin ('Desperate Housewives') ist Ehren-Vorsitzende der Global Gift Gala und besuchte vor Kurzem Events in Dubai und London. Die gemeinnützige Organisation konzentriert sich darauf, das Leben von benachteiligten Kindern, Frauen und Familien zu unterstützen.

Doch obwohl der Dezember sich meist kräftig im Geldbeutel der Menschen bemerkbar macht - es müssen ja schließlich Weihnachtsgeschenke gekauft werden -, zeigen sich die Leute spendabel.

Auf die Frage, ob sie im letzten Monat des Jahres eine gewisse Spenden-Müdigkeit an anderen festgestellt habe, antwortete Eva dem 'Selection'-Magazin bestimmt: "Nein, das denke ich nicht, so etwas gibt es meiner Meinung nach nicht."

Dennoch sollte nicht nur die besinnliche Zeit dazu anregen, anderen etwas Gutes zu tun. Vor allem dann nicht, wenn es um Menschen geht, deren Heimat von Armut oder gar Krieg heimgesucht wird, wie es in diesem Jahr wieder viel zu oft der Fall war.

Genau deswegen setzt sich die Schauspielerin ein. Dabei steht ihr ihre enge Freundin Victoria Beckham (40) zur Seite: "Ich finde, jeder sollte spenden, das ganze Jahr über", erklärte Eva Longoria mit Nachdruck. "Sie sollten wissen, was vor sich geht und zum Glück gibt es Victoria und mich, die ihre Plattformen und ihre Stimmen nutzen."

Cover Media

— ANZEIGE —