Estavana Polman: Das ist über die Freundin von Rafael van der Vaart bekannt

Estavana Polman: So tickt die Freundin von Rafael van der Vaart
Rafael van der Vaart (r.) mit Estavana Polman und seinem Sohn Damian © instagram.com/estavana, SpotOn

Sie erwarten ein Kind

Große Freude bei Fußballer Rafael van der Vaart (33) und seiner Freundin Estavana Polman (24): Die beiden haben bekannt gegeben, dass sie ein Kind bekommen. "Überglücklich, stolz und sehr dankbar kündigen Estavana, Damian und ich heute an, dass Estavana schwanger ist", schreibt der Fußballer via Instagram. "Es liegt eine spannende Zeit vor uns und wir hoffen, dass alles gut geht. Ich werde euch auf dem Laufenden halten", verspricht er zum Schluss. Van der Vaart und Polman sind erst seit einigen Monaten ein Paar. Das ist über die Niederländerin bekannt:

So hat er sie erobert

Erst seit wenigen Monaten ist die Beziehung von Rafael van der Vaart und Estavana Polman offiziell bekannt. Im Interview mit der Zeitschrift "Gala" sagte sie Anfang Juni über die erste Begegnung mit dem Fußballer: "Die Chemie zwischen uns beiden hat gleich gestimmt. Erst war es nur ein Flirt, dann wurde mehr daraus." Der 33-Jährige habe sie über einen Bekannten wissen lassen, dass er sie gerne kennen lernen möchte. Er habe sich "wirklich Mühe gegeben" und seitdem seien sie "unfassbar happy".

Der Sport steht im Fokus

Auf die roten Teppiche dieser Welt drängt es das Paar allerdings nicht. "Wir wollen kein Glamour-Paar werden. Ich bin Sportlerin und möchte so auch wahrgenommen werden", erklärte Estavana Polman im "Gala"-Interview weiter. Sie ist eine erfolgreiche Handballspielerin. Seit 2013 steht sie beim dänischen Verein Team Esbjerg unter Vertrag. 2016 gewannen die Damen die Meisterschaft. Polman ist zudem in der niederländischen Nationalmannschaft im Einsatz. Sie hat bisher 108 Länderspiele absolviert und dabei 379 Tore erzielt. Bei der Europameisterschaft holten die Niederlande 2016 die Silbermedaille.

So hält sie sich fit

Estavana Polman hat sich als Profi-Sportlerin stets fit gehalten. Auf ihren Social-Media-Kanälen postet sie immer wieder Fotos von sich beim Training. Beim E-Bike fahren, Gewichte stemmen oder bei speziellen Übungen für die Beinmuskeln ließ sie sich ablichten. Selbst Bogenschießen wurde ausprobiert und auch ihre Fußballkünste können sich sehen lassen. Doch das heißt nicht, dass die 24-Jährige nicht gerne schlemmt. Ob mit Freundinnen oder der Familie beim Sushi-Essen - sie scheint ein Faible für das japanische Gericht zu haben. Und der "Gala" sagte sie einst: "Ich spiele viel besser Handball, wenn ich Pommes Frites hatte statt Salat."

Das ist ihr wichtig

Das Lebensmotto der 24-Jährigen lautet offenbar "Never give up", zu Deutsch "Gib niemals auf". Dieser Satz findet sich in der Beschreibung ihres Instagram-Profils. Einst postete sie folgende Worte zu einem Foto von sich selbst: "Wie man mit einem Fehler umgeht: Ihn erkennen, ihn eingestehen, daraus lernen und ihn vergessen." Sie scheint in jeder Hinsicht bodenständig zu sein, denn neben Fotos ihrer sportlichen Karriere sind ihre offiziellen Profile von Schnappschüssen mit ihrer Familie und Freunden übersät. Stets setzt sie dazu die Hashtags "#familytime" und "#mygirls".

Auch mit Rafael van der Vaart genießt sie ruhige gemeinsame Stunden. Gegenüber der "Gala" erklärte sie im Juni dazu: "Da wir uns nicht viel sehen, genießen wir intensiv unsere gemeinsame Zeit. Wir besuchen unsere Familien, gehen mit ihnen essen, oder wir bleiben zu zweit daheim und reden stundenlang." Bald können sie mit ihrem Kind die gemeinsame Zeit genießen.

spot on news

— ANZEIGE —