ESC 2015: So reagiert das Netz auf Ann Sophies Blamage und den Sieg von Mans Zelmerlöw

ESC 2015: So reagiert das Netz auf Ann Sophies Blamage und den Sieg von Mans Zelmerlöw

Der Auftritt beim ESC 2015 war für Ann Sophie eine Nullnummer
Ann Sophie bekam nach ihrem Auftritt beim Eurovision Song Contest keinen einzigen Punkt. © dpa bildfunk

Nach der Blamage von Ann Sophie, die mit ihrem Auftritt zu 'Black Smoke' keinen einzigen Punkt beim Eurovision Song Contest erreichen konnte, gibt es Lob und Häme im Netz. Denn vor der 24-Jährigen schafften es nur zwei Teilnehmer, ebenfalls leer auszugehen. Allerdings liegen die Auftritte von Nora Nova mit "man gewöhnt sich so schnell an das Schöne" und Ulla Wiesner mit "Paradies, wo bist du?" schon ein halbes Jahrhundert zurück: In den Jahren 1964 und 65 hieß es zuletzt nach der Gesamtabrechnung: "L'Allemagne - zéro points". Die Kommentare der (prominenten) User sind deshalb scharfzüngig – aber es gibt auch Lob.

Viel positives Feedback bekommt auch der Schwede Mans Zermerlöw. Der schnucklige Sänger ist der Abräumer des Abends und kann mit 365 Punkten einen haushohen Sieg mit nach Hause nehmen.

— ANZEIGE —