Hollywood Blog by Jessica Mazur

Es ist Oscar-Wochenende und es REGNET!

Es ist Oscar-Wochenende und es REGNET!
Es ist Oscar-Wochenende und es REGNET!

von Jessica Mazur

Es ist soweit, das Oscar Wochenende ist da. Auch wenn sich Los Angeles nicht von seiner besten Seite präsentiert - wir haben hier Kalifornien-untypische 14 Grad, dazu grauen Himmel und immer wieder Regen - ist ganz Hollywood dennoch mit Goldglanz versehen. Überall ist die goldene Oscarstatue auf riesigen Plakatwänden abgebildet, und auch die nominierten Filme haben noch einmal extra Billboard-Werbung aufgefahren, um auch ja jedem wahlberechtigten Academy Award Mitglied ins Auge zu fallen.

- Anzeige -

Ich muss gestehen, dass ich als großer Oscar-Fan die Nominiertenliste in diesem Jahr leider etwas Unspektakulär finde, da es verhältnismäßig wenige Big Names auf die Liste geschafft haben. Es ist natürlich schön, dass auch mal die anderen eine Chance bekommen, aber ich sehe nun mal lieber eine Gwyneth Paltrow schluchzen oder eine Halle Berry kreischen, als eine Julie Christie, die sich vermutlich einfach brav bedanken wird, falls sie am Sonntag den Goldjungen mit nach Hause nehmen darf. Aber wer weiß, vielleicht legt die rüstige Dame ja eine heiße Sohle aufs Parkett... Außerdem befinden sich ja zum Glück ein paar der ganz Großen unter den 'Oscar Presenters', wie z.B. Nicole Kidman, Tom Hanks, Cameron Diaz und Hilary Swank, die schon für die nötige Portion Hollywood Glamour sorgen werden.

Wir Deutsche wurden bei den '80th Annual Academy Awards' ja leider etwas außen vor gelassen. 'The Counterfeiter', nominiert als 'Best Foreign Language Film', ist zwar immerhin eine österreichisch/deutsche Co-Produktion, aber für eine eigene deutsche Oscar-Party in Hollwood, wie im letzten Jahr zu Ehren von 'Das Leben der Anderen' im Haus von Roland Emmerich, reichte das leider nicht.

Dafür wird aber auch in diesem Jahr am Tag vor der Award-Show die alljährliche deutsche Pre-Oscar Reception in der Villa Aurora in Pacific Palisades, einem Ortsteil von LA zwischen Brentwood und Malibu, stattfinden. Ich bin gespannt, denn der Empfang findet eigentlich immer im Garten der Villa statt, was bei dem andauernden Regen kritisch werden könnte. Wie viele Leute in Gummistiefeln erschienen und wer mit seinen High Heels im Schlamm stecken blieb, berichte ich dann natürlich am Montag...;-)

Die Oscarverleihung ist aber nicht die einzige Veranstaltung, die am Wochenende in Hollywood für Aufregung sorgt. Am Abend zuvor findet nämlich ein exklusives Charity Event im Beverly Hills Hotel statt, bei dem - neben anderen A-List Stars - sowohl Brad Pitt und Angelina Jolie, als auch Jennifer Aniston Schirmherren sind. Angeblich sollen tatsächlich alle drei aufkreuzen, und da sich Angie und Jennifer bislang aus dem Weg gegangen sind, überschlagen sich die Medien hier bereits mit Schlagzeilen a là 'The Showdown of the Year'. Bei dem Event ist keine Presse erlaubt, aber sollte es tatsächlich zum Showdown kommen, und die eine schubst die andere wie zufällig in den Pool, bin ich mir sicher, dass es auf der Party genug 'Sources' gibt, die alles brühwarm wiedergeben.

Angie und Jennifer, die Oscars,... eins steht fest: die Entertainment-Welt schaut in den kommenden Tagen auf jeden Fall geschlossen in Richtung Hollywood.

Und ich freue mich darauf, dass es am Wochenende endlich wieder heißt: OH MY GOD, WAS HAT DIE DENN AN???? ;-)

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur.

 

Es ist Oscar-Wochenende und es REGNET!
© Bild: Jessica Mazur