Erste Bilder von Prinz George und Charlotte veröffentlicht

Erste Bilder von Prinz George und Charlotte veröffentlicht
Prinz George ist offenbar ganz vernarrt in seine Schwester Charlotte © HRH The Duchess of Cambridge/@KensingtonRoyal

Auf diesen Tag haben die Fans des britischen Königshauses lange gewartet: Neue Fotos des royalen Nachwuchses! Auf den Social-Media-Seiten des Kensington-Palastes wurden am Samstagabend vier goldige Bilder von Prinz George (1 Jahr) und Prinzessin Charlotte (1 Monat) veröffentlicht. George darf darauf das Baby halten und scheint ganz vernarrt in seine kleine Schwester zu sein. Auf einem der Bilder gibt er ihr ein Küsschen auf die Stirn.

Mama Kate ist die Fotografin

Die Fotos hat die stolze Mama, Herzogin Catherine (33), höchstpersönlich Mitte Mai geschossen, wie weiterhin mitgeteilt wird. Schon beim ersten offiziellen Familienfoto mit Baby George hatten Prinz William (32) und seine Frau 2013 auf einen professionellen Fotografen verzichtet und ließen Opa Michael Middleton das Bild machen. Allerdings scheint Kate ein besseres Händchen für das Fotografieren zu haben als ihr Vater, dessen Schnappschuss seinerzeit wegen seiner schlechten Qualität kritisiert wurde.



spot on news

— ANZEIGE —