Errol Brown: 'Hot Chocolate'-Frontmann hat den Kampf gegen den Leberkrebs verloren

Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown gestorben
Errol Brown ist tot © dpa, Maurizio Gambarini

'You Sexy Thing'-Sänger Errol Brown ist verstorben

Der britische Musiker und 'Hot Chocolate'-Frontmann Errol Brown ist tot. Wie sein Manager Phil Dale nun mitteilte, starb der zweifache Vater im Alter von 71 Jahren an seinem Leberkrebs-Leiden auf den Bahamas. Wie 'DailyMail' berichtet, waren seine Frau und seine beiden Töchter bis zuletzt an seiner Seite.

- Anzeige -

Mit seinem Song 'You Sexy Thing' schuf der Sänger einst einen Meilenstein. Gemeinsam mit seiner Band 'Hot Chocolate' war Brown in den 70er und 80er Jahren sehr erfolgreich und landete Hits wie 'It Started With A Kiss' und 'So You Win Again'. Und sogar das britische Königshaus engagierte die Band. 1981 trat die Gruppe vor der Hochzeit des britischen Thronfolgers Prinz Charles mit Diana Spencer im Buckingham-Palast für das Paar auf. Für seine Leistungen in der Musikbranche wurde Brown mehrfach ausgezeichnet.

Sein Manager beschrieb Brown als "wundervollen Gentleman", denn "wo er war, war immer Musik."

— ANZEIGE —