Hollywood Blog by Jessica Mazur

Eric Dane sexelt zu dritt

Eric Dane sexelt zu dritt
Eric Dane sexelt zu dritt

von Jessica Mazur

"Gott hat meine Gebete erhört!!!", so lautete einer der UNZÄHLIGEN Twitter-Einträge, die heute online gepostet wurden, nachdem in Hollywood DIE Nachricht des Tages bekannt wurde: es gibt (mal wieder) ein neues Celebrity Sextape! Jawoll, diese Promis lernen es nie! Das Schöne an dem 'Sextape du jour': Die drei, ja richtig gelesen DREI, Hauptakteure können sich optisch wirklich sehen lassen. Es handelt sich nämlich um 'Grey's Anatomy' Star Eric Dane, seine Ehefrau, die Schauspielerin Rebecca Gayheart, UND die ehemalige Beauty Queen Kari Anne Peniche. Nicht schlecht...

- Anzeige -

Nachdem das zwölfminütige Video der drei heute von dem Internetdienst 'Gawker.com' in zensierter Form in den Umlauf gebracht wurde, gab es auf den amerikanischen Gossip-Seiten natürlich kein anderes Thema mehr. Kein Wunder, schließlich gilt Eric Dane aka 'Dr. McSteamy' als einer der TV Hotties des Landes, und so dauerte es auch nicht lange, bis überall im Netz Schlagzeilen auftauchten, wie "Dane's Anatomy even better than Grey's Anatomy" oder "Awesome! Dr. McSteamy zeigt seine Instrumente".

Stellt sich die Frage, wie genau gelangte das Tape, das unter anderem zeigt, wie Dane seine Frau und Kari Anne dabei filmt, wie sie gemeinsam ein Bad nehmen (McSteamy macht seinem Namen also alle Ehre), und wie alle drei nackig und high wie ein Hippie beim Woodstock Konzert auf dem Bett liegen und überlegen, wie ihre 'Pornonamen' lauten könnten, an die Öffentlichkeit? 'Gawker.com' berichtet, dass sich zumindest eine Kopie des Videos in den Händen der LA Cops befand. Das liegt daran, dass sich das LA Police Department in der Vergangenheit intensiver mit Kari Anne Peniche beschäftigte, die nämlich eine Callgirl Vermittlung für reiche Hollywood-Daddies ins Leben gerufen haben soll...

Auch sonst ist die Dame, die sich Dane und Gayheart für ihre 'ménage à trois' aussuchten, kein unbeschriebenes Blatt. Berühmt/berüchtigt wurde Kari Anne Peniche nämlich, als sie 2004 ihren 'Miss Teen USA' Titel abgeben musste, weil sie sich, nachdem sie kaum das 20. Lebensjahr erreicht hatte, für den Playboy nackig machte. Danach tingelte Kari ein paar Jahre als Z-List Starlett durch Hollywood, bis sie 2006 Nick Carters kleinen Bruder Aaron kennen lernte, sich fünf Tage später mit ihm verlobte nur um weitere neun Tage später die Verlobung wieder aufzulösen (aber nicht, ohne vorher Ohrringe im Wert von 10.000 Dollar abzukassieren). Zuletzt stand Kari Anne für die US Show 'Celebrity Rehab' vor der Kamera, in der sie sich gegen ihre angebliche Sexsucht behandeln lassen wollte, aber vorzeitig aus der Show geschmissen wurde, weil sie einen Kameramann verprügelt und Geld gestohlen haben soll. Wow, das Sextape mit Eric Dane und Rebecca Gayheart ist somit wohl der unbestrittene Höhepunkt von Kari Anne`s bisheriger Karriere!

Nur Eric Dane und Rebecca Gayheart kann ich nicht verstehen. Wenn man sich als Promi-Paar schon auf ein Z-List Starlett mit fragwürdiger Vergangenheit einlässt und das dringende Bedürfnis verspürt, sich dabei auch noch zu filmen, dann sorgt man doch zumindest dafür, dass sich das Tape hinterher in MEINEM Besitz und nicht im Besitz von 'Miss-Ich-Wär-So-Gerne-Reich-Und-Berühmt' befindet, oder etwa nicht?

Aber was rede ich? Das werden die Promis sowieso nie lernen! Und darum wurde die lange Liste der Hollywood Sextapes heute auch mal wieder ein klein bisschen länger. 'Mc Steamy lässt Dampf ab' sei Dank...;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

 

Eric Dane sexelt zu dritt
© Bild: Jessica Mazur