Eric Dane in Entzugsklinik

Eric Dane hat sich selbst in eine Entzugsklinik eingewiesen
Bereits seit Mitte Juni hält sich Eric Dane in einer Entzugsklinik auf © Mandatory Credit: WENN.com, AMI/ZOJ

Abhängig von Schmerzmitteln

Eric Dane, Star der erfolgreichen TV-Serie ‚Grey’s Anatomy’, hat sich selbst in eine Entzugsklinik eingewiesen, "um sich helfen zu lassen, die Schmerzmittel abzusetzen, die ihm aufgrund einer Sportverletzung, die er sich während einer Auszeit zuzog, verschrieben wurden. Er wird nächste Woche wieder zur Arbeit zurückkehren", wie sein Sprecher dem Internetportal ‚radaronline.com’ bestätigte.

- Anzeige -

Bereits seit Mitte Juni hält sich der beliebte Schauspieler im bekannten ‚The Hills Treatment Center’ auf. Danes Sprecher betonte, dass der Schauspieler den Eindruck gehabt habe, dass ihm alles entgleite, deshalb habe er sich entschieden, Hilfe zu suchen.

Das zweite Baby ist unterwegs

Laut Medienberichten erwartet Eric Danes Frau Rebecca Gayheart das zweite gemeinsame Kind
Eric Dane und seine Frau Rebecca Gayheart erwarten laut Medienberichten ihr zweites Baby © Mandatory Credit: WENN.com, BSC/MWD/RAJ/ZOJ

Zwei Gründe werden die Entscheidung des Hollywoodstars begünstigt haben: Zum einen startet der Dreh zur neuesten Staffel ‚Greys Anatomy’ bereits am 19. Juli und zum anderen, soll seine Frau Rebecca Gayhart Medienberichten zufolge mit dem zweiten gemeinsamen Kind schwanger sein.

(Bildquelle: WENN)

— ANZEIGE —