Eric Clapton: Eine bewegende Geschichte

Eric Clapton
Der Musiker Eric Clapton © picture alliance/KEYSTONE, PATRICK AVIOLAT

Ehemann, Vater und Musikheld

Eric Patrick Clapton wurde am 30. März 1945 in Ripley, Großbritannien geboren.

- Anzeige -

Er war ein uneheliches Kind und wuchs bei seinen Großeltern auf. Diese ließen ihn im Glauben, seine Eltern zu sein. Seine leibliche Mutter wurde ihm hingegen als seine ‘große Schwester’ vorgestellt. Er begann ein Kunststudium in London, das er mit 17 Jahren abbrach, um Musiker zu werden. Noch im selben Jahr konnte er mit der Gruppe ‘Yardbirds‘ die ersten Erfolge feiern. 1965 kam es dann zu den berühmten Schriftzügen ‘Clapton is god‘, die eine anhaltende Karriere einläuten sollten. 1979 heiratete er Pattie Boyd-Harrison. Die Ehe ging 1988 auseinander. 2002 trat Eric Clapton mit Melia McEnery erneut vor den Traualtar und bekam später drei Töchter.

Aus früheren Beziehungen stammen eine weitere Tochter und sein Sohn Connor, der jedoch 1991 als Vierjähriger aus einem Fenster stürzte und verstarb.

— ANZEIGE —