Er soll ein Model auf seiner Insel missbraucht haben

Er soll ein Model auf seiner Insel missbraucht haben

Er zwang sie zu sexuellen Handlungen

Star-Magier David Copperfield ist tatsächlich wegen sexueller Nötigung verklagt worden!

- Anzeige -

Vor zwei Jahren, im Juli 2007, soll Copperfield (54) sich mit Gewalt an einem jungen Model vergangen haben, das berichtet die 'Seattle Times'. Schon damals erhob die Ex-Miss Washington den Vorwurf der Vergewaltigung.Die 22-Jährige hatte den Zauberer bei einer seiner Shows im Januar 2007 kennengelernt. Er habe sie dann für den Sommer auf seine Privatinsel auf den Bahamas eingeladen.

Laut der 'Seattle Times', habe Copperfield sie als eine von angeblich vielen Gästen auf die Insel in seine Villa gelockt. Als sie ankam, war außer ihr niemand da. Die Frau war allein mit Copperfield. Nachdem sie gemeinsam einen Film geschaut hatten, soll er sie schließlich brutal zu verschiedenen sexuellen Handlungen gezwungen haben.

Sagt sie die Wahrheit?

Er soll ein Model auf seiner Insel missbraucht haben

Nach ihrer Rückkehr in ihre Heimat Seattle ging die Schönheitskönigin mit ihren Vorwürfen an die Öffentlichkeit. Am 29. Juli wäre die Frist für einen Anklage verjährt, deshalb reichte die 22-Jährige genau an diesem Tag offiziell Klage ein. Das wurde erst jetzt bekannt.

Ob die Geschichte stimmt bleibt vorerst ungeklärt!

— ANZEIGE —