Hollywood Blog by Jessica Mazur

Er hat es wieder getan: TV-Host Jimmy Kimmel bringt Kinder zum Weinen

Er hat es wieder getan: TV-Host Jimmy Kimmel bringt Kinder zum Weinen
Er hat es wieder getan: TV-Host Jimmy Kimmel bringt Kinder zum Weinen © Bildquelle: Splash

von Jessica Mazur

Er hat's wieder getan. Jimmy Kimmels 'Halloween Prank' hat mittlerweile schon Tradition in den Staaten. Wer die Videos nicht kennt: US-Talkshowhost Jimmy Kimmel stiftet Eltern seit drei Jahren dazu an, ihren Kindern am Tag nach Halloween vorzulügen, dass sie alle 'Trick or Treat'-Süßigkeiten heimlich selbst gegessen haben. Die Eltern sollen die Reaktionen ihrer Kinder filmen und das Video dann ins Netz stellen. Die besten Clips werden dann in der Late Night Show gezeigt und sind am nächsten Tag DER Renner auf den amerikanischen Gossipseiten und in den sozialen Netzwerken. Kein Wunder, denn die Reaktionen der Kids werden jedes Jahr extremer...

- Anzeige -

In diesem Jahr hauten die lieben Kleinen ihren Müttern und Vätern so Statements um die Uhren wie "Du hast mein Leben ruiniert!!!" oder aber auch "Halt's Maul!" Und obwohl es immer ein paar Kinder gibt, die tatsächlich Verständnis dafür haben, dass Mama oder Papa alle Halloween Candys verschlungen haben, so reagieren die meisten doch wie erwartet: mit Heulkrämpfen und Schreiattacken. Ein kleines Mädchen fängt sogar an, Geschirr und Möbel durch die Gegend zu werfen. Ein anderes Mädchen reagiert mit Tritten und haut um sich. Ein Junge haut in voller Verzweiflung immer wieder seinen Kopf gegen ein Bett. Auch 'schön': die Reaktion "Fuck you, Motherfucker!", die ein Mädchen ihren Vater entgegen ruft.

Bei den Clips gilt scheinbar die Gleichung: je extremer umso populärer, denn die schreienden Kinder in dem Jimmy Kimmel Einspieler schafften es in diesem Jahr sogar bis in die amerikanischen Nachrichten. Doch nicht alle sind begeistert, denn die Meinungen zum Jimmy Kimmel Prank gehen weit auseinander. Die einen amüsieren sich über die Kinder oder bezeichnen sie als "verwöhnte Blagen", die es nicht besser verdient haben. Die anderen sind der Ansicht, dass das Ganze an seelischer Grausamkeit grenzt. "Witze auf Kosten seiner Kinder zu machen, ist nicht lustig" heißt es zum Beispiel bei 'ABC News'. Ein anderer User schreibt: "Wenn Kinder das Gleiche anderen Kindern antun würden, wäre das Mobbing. Aber wenn die Eltern es machen, ist es ok?“ Und viele Eltern sind der Ansicht, sie würden ihre Kinder nicht absichtlich zum Weinen bringen, nur um es ins Fernsehen zu schaffen. 

Wer sich selbst ein Urteil bilden will: Jimmy Kimmels berühmt-berüchtigen 'I told my Kids I ate all their Candy'-Clip aus diesem Jahr könnt ihr euch auf meiner Facebook-Seite www.Facebook.com/HollywoodBlog anschauen. Ich gestehe, ich habe gelacht... aber mit den eigenen Kids nachmachen würde ich es trotzdem nicht.

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Er hat es wieder getan: TV-Host Jimmy Kimmel bringt Kinder zum Weinen
© Bild: Jessica Mazur