Enrique Iglesias: Im Schlaf zum Sexsymbol

Enrique Iglesias
Enrique Iglesias © Cover Media

Hat Enrique Iglesias (38) gut geschlafen, sieht man das - aber auch, wenn er in der Nacht kein Auge zubekommen hat. 

- Anzeige -

Traum-Mann

Der spanische Sänger ('Hero') macht sich nicht allzu viele Gedanken um Beauty-Produkte, sondern zieht es vor, gut zu schlafen. Er sei mit guten Genen gesegnet, was bedeutet, dass er sich um die Schönheitspflege nicht so viel Stress wie andere Stars im Rampenlicht macht. Obwohl der Frauenschwarm nächsten Monat seinen 39. Geburtstag feiert, sieht sein Gesicht sehr viel jünger aus. "Ich creme mich ein, aber das ist nicht so wichtig. Ich habe erkannt, dass der Schlaf ausschlaggebend ist. Ich schlafe nicht so gut und leide in vielen Nächten an Schlaflosigkeit. Aber wenn ich schlafe, macht es einen großen Unterschied. Das, und meine gute Haut", freute sich der Chartstürmer gegenüber dem britischen 'Now'-Magazin. 

Viel Zeit fürs Schlummern bleibt dem Künstler derzeit nicht: Gerade hat er sein zehntes Studioalbum 'Sex + Love' auf den Markt gebracht. Für seinen neuen Song 'I'm a Freak' drehte der Künstler ein wildes Partyvideo - und hatte viel Spaß am Set. "Ich denke, dass meine Musik und auf der Bühne zu stehen sexy ist", antwortete er, als er gefragt wurde, was an ihm besonders heiß sei. Passend zum Album wird der Sänger natürlich viel zum Thema Sex befragt - schüchtern ist er dabei nicht. "[Sex und Liebe] sind zwei Wörter, die sehr geläufig und so inspirierend in der Musik sind, dass man sich davon nicht freimachen kann, also ist das Album gelegentlich sehr sexy. Der Sex kann grob, kindisch und lustig sein, oder es kann eher um Liebe gehen", erklärte er. 

Der Spanier ist mit der Ex-Sportlerin Anna Kournikova (32) zusammen, seitdem sie sich 2001 am Set von Iglesias' Musikvideo 'Escape' kennenlernten. Die muss sich übrigens keine Sorgen machen, dass ihr Liebster den Toilettendeckel nicht schließt. "Nein! Ich lasse den Toilettendeckel niemals oben, ich hasse das. Das bringt Unglück, also mache ich das nie", lachte Enrique Iglesias. 

© Cover Media

— ANZEIGE —