Endlich Sex: Bei 'Twilight' geht's zur Sache!

Robert Pattinson findet die Szene "frustrierend"

Auf diese Szene haben nicht nur die Fan sehnsüchtig gewartet: Drei Kinofilme lang haben sich Edward Cullen (Robert Pattinson) und Bella Swan (Kristen Stewart) in Abstinenz geübt - doch im neuen Teil, 'Twilight - Bis(s) zum Ende der Nacht (Originaltitel: 'Breaking Dawn'), geht's endlich zur Sache.

Robert Pattinson war von der Sexszene aber etwas enttäuscht: "Ich glaube, es ist eine zwei-Minuten-Szene, wo sie etwas miteinander haben. Doch dann ist es auch ganz schnell vorbei. Das war schon ein bisschen frustrierend zu spielen."

- Anzeige -

'Twilight - Bis(s) zum Ende der Nacht' kommt bald ins Kino

Am 24. November kommt der Streifen in die deutschen Kinos und wird - bestimmt nicht zuletzt Dank der heißen Bettakrobatik - wieder die Kassen klingeln lassen...

Bildquelle: CONCORDE

— ANZEIGE —