Hollywood Blog by Jessica Mazur

Endlich Currywurst in LA - Jessica ist glücklich!

von Jessica Mazur

Es gibt nicht viele "typisch deutsche" Dinge, die ich vermisse, seitdem ich in Los Angeles lebe, aber eine Sache gehört ganz gewiss dazu: Currywurst mit Pommes! Doch was dieses kulinarische Juwel der deutschen Küche angeht, herrschte in Hollywood bislang gähnende Leere. Darum dachte ich auch, ich gucke nicht richtig, als ich gestern mitten in LA rechts am Straßenrand einen schwarz-rot-goldenen Truck geparkt sehe, auf dessen Seitenfläche eine gemalte Blondine im Dirndl strahlend verkündete: "Germany's Famous Bratwurst". Moment mal, was ist das denn? "The german Bratwurst" erobert Hollywood?

- Anzeige -

Mein erster Gedanke beim Blick auf die Speisekarte war: Schade, dass ich nicht mehr Hunger habe! LA's erster deutscher "German Food Truck" bietet nämlich nicht nur "Original Bratwurst" und "Berlins Currywurst" inkl. Pommes an, sondern darüber hinaus auch noch "Bayrische Weißwurst", "Kassler with Sauerkraut" und mein zweites persönliches Highlight: "Gulasch mit Nudeln". Echte deutsche Hausmannskost also, awesome ;-)!

Der deutsche Look des Wagens (Fotos könnt ihr euch auf www.facebook.com/Hollywoodblog anschauen) und die Speisekarte waren aber nicht das einzig Ungewöhnliche. Aus dem Inneren des Trucks grinsten mich nämlich zwei Berliner Mädels entgegen: Doreen und Jill. Die Freundinnen leben seit einem halben Jahr in Los Angeles und füttern seit Anfang 2011 die Hollywoodianer mit ihren Würsten. Warum? "Weil es das bislang in LA nicht gab!" Ganz einfach! Auf die Idee, mit Bratwurst in Hollywood Fuß zu fassen, kamen die beiden, nachdem sie im deutschen Fernsehen Berichte von Auswanderern gesehen haben, die mit ihren deutschen Köstlichkeiten im Ausland Kasse machen. Frei nach dem Motto "Das können wir auch!" steckten die beiden ihr ganzes Erspartes in ein "Investoren-Visa" und schon stand dem Traum vom eigenen Geschäft am Sunset Boulevard nichts mehr im Wege. Doreen kommt aus dem Restaurantbusiness. Jill ist eigentlich Schauspielerin und hofft darauf, neben der "Würstchenbude" an ihrer Karriere im Scheinwerferlicht zu arbeiten. Sollte dazu noch Zeit bleiben... denn tagsüber verkaufen die beiden Mädels in ganz LA ihre Wurst und abends kochen sie Schnitzel und Gulasch oder geben dem Metzger ihres Vertrauens genaue Anweisungen. Und an den Wochenende kann man die beiden mit ihrem Truck für private Events buchen. Sogar die ersten Filmstudios haben schon angefragt, so dass Jill und Doreen vielleicht schon bald die ersten Hollywoodstars beim Dreh mit ihrem deutschen Essen auf Rädern verköstigen. Nicht schlecht. Ich freu mich auf jeden Fall, dass ich in Zukunft nicht länger auf meine geliebte Currywurst verzichten muss!

Die nächsten vierzehn Tage werde ich die allerdings nicht in LA, sondern in Deutschland essen können, denn ich fliege in wenigen Stunden für zwei Wochen auf Heimaturlaub. Der Hollywood Blog macht so lange Pause! Vielleicht trifft man sich ja an irgendeiner Pommes-Bude...;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur