Emmys 2016: 'Game of Thrones'-Stars freuen sich über insgesamt 23 Nominierungen

Emmy-Nominierungen: So freuen sich die "Game of Thrones"-Stars
Maisie Williams ist eine der Nominierten für den diesjährigen Emmy-Award © Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Kit Harrington (29) hat Grund zur Freude. Der Schauspieler wurde für seine Rolle des Jon Schnee in der Hit-Serie "Game of Thrones" zum ersten Mal für einen Emmy-Award nominiert. "Es wäre untertrieben zu sagen, dass ich irgendwie sprachlos bin. Für meine Arbeit bei 'Game of Thrones' auf diese Weise geehrt zu werden, ist ein emotionaler Moment für mich", ist auf der Website des 29-Jährigen zu lesen. Insgesamt ist die Fantasy-Reihe für 23 Preise nominiert. Kit Harington konkurriert in der Kategorie als "Bester Nebendarsteller" beispielsweise mit "GoT"-Kollege Peter Dinklage (47). Dieser mimt Tyrion Lennister.

- Anzeige -

Harington, Williams und Co.

Auch die Frauen von "Game of Thrones" fanden ihren Weg unter die Nominierten. Unter den sechs potenziellen Award-Trägerinnen in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin einer Drama-Serie" sind Emilia Clarke (Daenerys Targaryen, 29), Lena Headey (Cersei Lennister, 42) und Maisie Williams (Arya Stark, 19). Letztere hat durch einen Twitter-Post von ihrer Nominierung erfahren, wie sie selbst auf dem Kurznachrichtendienst mitteilte. "Wtfahhahhaahelpme", fügte Williams ihrem Tweet hinzu und bringt damit zum Ausdruck, dass sie es kaum fassen kann.

Headey verriet in einem Statement auf "Bustle.com", sie sei "vollkommen überwältigt" und "begeistert, dass die Show so viele Nominierungen bekommen hat".

 

Kollegen gratulieren zum Erfolg

 

"Mein großer Bruder und meine kleine Schwester haben mich heute stolz gemacht", gratuliert Sophie Turner (20) Williams und Harington. Die 20-Jährige spielt die Rolle von Sansa Stark, der Schwester von Arya Stark und Jon Schnee. Auch Gwendoline Christie (37), die in der Serie als Brienne von Tarth auftritt, freut sich mit ihren Kollegen. "Gratulation an Game of Thrones, Emilia Clarke, Lena Headey, Maisie Williams und Kit Harington zu den vielen Nominierungen". In einem zweiten Tweet vervollständigt sie: "Und dem BRILLANTEN Peter Dinklage!!!" Die Emmys werden am 18. September in Los Angeles vergeben.

spot on news

— ANZEIGE —