Emma Watson: Große Absolventen-Party

Emma Watson
Emma Watson © Cover Media

Emma Watson (23) plant eine große Party im Mexiko-Style, um ihren Abschluss zu feiern.

- Anzeige -

Abschluss bald in der Tasche

Die Schauspielerin ('Harry Potter') studierte an der renommierten Brown University in Rhode Island und war auch einige Zeit an der britischen Elite-Uni Oxford eingeschrieben. Jetzt steht sie kurz davor, das Ende ihrer Studenten-Tage zu feiern. Auch ihre stolzen Eltern reisen nach Amerika, um zu sehen, wie ihre Tochter ihren Abschluss ausgehändigt bekommt. Während sie den großen Tag wahrscheinlich zunächst mit den beiden feiert, ist auch eine große Sause für ihre ganzen Freunde vorgesehen. Laut der britischen Zeitung 'The Sun' wird Watson eine Party mit Mexiko-Thema für alle schmeißen, die sie kennt und mag. Obwohl alle weiteren Details derzeit unter Verschluss gehalten werden, wird gemunkelt, dass ein Tequila-Trink-Wettbewerb abgehalten werden wird.

Dabei überrascht das Party-Motto nicht: Es ist nicht das erste Mal, dass über die Mexiko-Liebe der Filmschönheit berichtet wird. Als sie am 15. April vergangenes Jahr 23 Jahre wurde, schmissen ihre Freunde eine Piñata-Sause für sie und wickelten Süßigkeiten in 23 Pappmaché-Verpackungen - eine für jedes Lebensjahr der Darstellerin. Außerdem dekorierten sie die Location mit großen Ereignissen aus dem Leben der Hollywoodlerin. "Emma war baff, als sie zu der Party kam und all die Piñatas sah. Da war alles von ihr als Kind, als Hermine in den 'Harry Potter'-Filmen bis zu ihrer Chanel-Werbekampagne vor ein paar Jahren", beschrieb ein Insider das liebevoll ausgerichtete Fest.

Jetzt möchte sich Emma Watson revanchieren und für ihre Freunde eine Party geben.

Cover Media

— ANZEIGE —