Emma Stone: Mama und Papa sind immer da

Emma Stone
Emma Stone © Cover Media

Emma Stone (26) wäre ohne die Unterstützung ihrer Eltern ein "Wrack".

- Anzeige -

Tolle Eltern

Die Kino-Grazie ('The Help') war als Teenager ziemlich schüchtern, bis sie die Schauspielerei für sich entdeckte. Dieses Hobby machte sie erfolgreich zu ihrem Beruf und ihr großes Talent brachte der Darstellerin Rollen in Kassenschlagern wie dem 'The Amazing Spider-Man'-Franchise ein. Bei den Dreharbeiten lernte sie auch ihren Langzeit-Freund Andrew Garfield (31, 'The Social Network') kennen und lieben.

Für viele dürfte ein solcher Hollywood-Erfolg viel zu viel sein, doch Emmas Familie sorgt stets dafür, dass die Schauspielerin immer schön bodenständig bleibt. "Meine Eltern haben immer dafür gesorgt, dass ich nie ausgeflippt bin", erklärte sie dem 'Glamour'-Magazin. "Ohne sie wäre ich ein totales Wrack. Ich weiß, dass sie immer für mich da sind. Ich brauche jemanden, bei dem ich mich ausheulen kann."

Die rothaarige Schönheit landete ihre erste Filmrolle als Angebetete von Jonah Hill (31, 'The Wolf of Wall Street') in dem Streifen 'Superbad'.

Dabei musste Emma hart für ihren Beruf kämpfen und erst einmal ihre Eltern anflehen, mit ihr nach Los Angeles zu ziehen - da war die junge Darstellerin gerade mal 15 Jahre jung und wollte sich unbedingt ihren großen Traum von einer Schauspiel-Karriere erfüllen. "Manche Kids brauchen Sport, um Teamwork und Selbstbewusstsein zu lernen - für mich war es die Schauspielerei. Durch sie lernte ich, konzentrierte Unterhaltungen zu führen. Oder Risiken einzugehen, oder mich vor dem Scheitern zu fürchten. Mir war sofort klar: Das wird später mal mein Beruf."

Der Erfolg gibt ihr Recht - sie hat sogar eine Rolle in der hochgelobten schwarzen Komödie 'Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)' ergattert, die bereits für etliche Preise nominiert wurde und auch bei den anstehenden Oscars als klarer Favorit gilt. Außerdem spielt Emma Stone in einem noch namenlosen Projekt von Kult-Regisseur Woody Allen (79, 'Blue Jasmine') mit, das nächstes Jahr in die Kinos kommen soll und sicherlich ebenfalls ein Blockbuster werden wird.

Cover Media

— ANZEIGE —