Emma Stone: Ich liebe Komödien!

Emma Stone
Emma Stone © Cover Media

Emma Stone (25) bezeichnete Komödien als ihre "wahre Liebe".

- Anzeige -

Das ist das beste Genre

Die Darstellerin ('Einfach zu haben') stellte schon in zahlreichen lustigen Streifen ihr Talent unter Beweis und wird das auch in Woody Allens (78, 'Midnight in Paris') neuem, noch unbetiteltem Werk tun. Der Kultregisseur ist bekannt für seinen Sinn für Humor und liegt da bei Emma genau richtig: "Komödien sind meine wahre Liebe", schwärmte die Freundin von Andrew Garfield (30, 'The Social Network') gegenüber 'Total Film'. "Ich bezweifle, dass es je ein anderes Genre geben wird, was mit Komödien mithalten kann, jedenfalls soweit es mich betrifft. Aber ich hatte auch schon das Glück, in anderen Arten von Filmen mitzumachen, weil ich daran interessiert bin, verschiedene Aspekte der Schauspielerei zu erforschen und mich in meiner Arbeit weiterzuentwickeln."

Mit ihrem Liebsten tritt die Schönheit zum Beispiel in den Verfilmungen des Comics 'Spider-Man' auf. Für ihre Rolle der Gwen Stacy wurde Emma von den Kritikern hoch gelobt. Tatsächlich liegen ihr starke Frauenrollen: "Wahrscheinlich tendiere ich zu diesen Rollen, obwohl es nicht so ist, als legte ich es direkt darauf an, starke Frauen zu spielen. Ich fühle mich von Rollen angezogen, bei denen der weibliche Part seine eigene Identität hat und nicht einfach die Freundin des Typens ist und auf das reagiert, was er tut. Deswegen war es so befriedigend für mich, Gwen in den Spider-Man-Filmen zu spielen, weil sie so eine energische und unabhängige junge Frau ist", erklärte Emma Stone.

Cover Media

— ANZEIGE —