Emma Stone: Hochzeit und Kinder mit Andrew Garfield?

Emma Stone
Emma Stone © coverme.com

Emma Stone (25) und Andrew Garfield (30) sollen übers Heiraten gesprochen haben. 

- Anzeige -

Das volle Programm

Die Schauspielerin ('The Amazing Spider-Man') und ihr Hollywoodkollege ('The Social Network') sind seit 2011 ein Paar und werden oft verliebt turtelnd in der Öffentlichkeit gesichtet. Wie 'Us Weekly' berichtet, sollen die beiden nun bereit für den nächsten Schritt sein. "Sie wollen heiraten und eine Familie gründen", verriet ein Insider dem Magazin. "Sie sprechen darüber."

Aufgrund ihrer hektischen Terminkalender könnte es jedoch noch eine Weile dauern, bis die Stars ihre Pläne in die Tat umsetzen. Zuletzt standen die beiden gemeinsam für den neuen Superhelden-Film 'The Amazing Spider-Man 2' vor der Kamera, in dem die Darstellerin Gwen Stacy spielt, während ihr Liebster erneut als Spider-Man und dessen Alter-Ego Peter Parker zu sehen sein wird. Nach dem Ende der Dreharbeiten hat sich die Hollywoodschönheit direkt ins nächste Projekt gestürzt, ein bislang titelloses Werk von Cameron Crowe (56, 'Almost Famous - Fast berühmt'). "Ihre Terminpläne sind irre gewesen, aber die beiden sind schwer verliebt", fügte der Alleswisser hinzu. 

Kennengelernt hatten sich Stone und Garfield während des Castings für den ersten Spider-Man-Streifen. Obwohl der Schauspieler sein Privatleben sonst strikt unter Verschluss zu halten versucht, sprach er doch offen über die erste Begegnung mit seiner Herzdame. "Es war, als sei ich aufgewacht, als sie hereinkam", schwärmte er in der Vergangenheit gegenüber der 'Teen Vogue'. "Sie war die letzte Person für Probeaufnahmen und ich war zu dem Zeitpunkt schon so gelangweilt davon, dass ich herumalberte - ich gab vor, Tom Hanks oder Seth Rogen zu sein. Und dann kam sie herein und es war, als ob man in Stromschnellen hineintaucht und kein Verlangen verspürt, sich an der Seite festzuklammern."

Die Amerikanerin zog den Frauenschwarm sofort in ihren Bann. "Es war das ganze Shooting über wild und aufregend. Ich konnte nicht anders, als zu versuchen, bei ihr zu bleiben, mit ihr Schritt zu halten und sie nicht entkommen zu lassen", lachte der Star und ergänzte: "Wie ein Tier, das Jagd auf ein kleineres Tier macht, aber ein gerissenes kleineres Tier."

Letztendlich hat sich Emma Stone von Andrew Garfield dann doch gerne einfangen lassen. 

© Cover Media

— ANZEIGE —