Emma Schweiger co-moderiert Spielshow im ZDF

Emma Schweiger
Emma Schweiger © Cover Media

Emma Schweiger (12) wird an der Seite von Johannes B. Kerner (50) die ZDF-Show 'Das Spiel beginnt! - Die große Show von 3-99' moderieren.

- Anzeige -

Jetzt auch Moderatorin

Auf die junge Schauspielerin ('Honig im Kopf'), die schon in einigen Filmen ihres berühmten Papas Til Schwieger (51, 'Keinohrhasen') brillierte, wartet nun ein neues, spannendes Projekt: Laut 'dwdl.de' darf Emma sich an der Seite von Johannes B. Kerner in seiner neuen ZDF-Show 'Das Spiel beginnt! - Die große Show von 3 bis 99' als Moderatorin versuchen. In der Sendung, die am 7. März ausgestrahlt wird, tritt ein Team von Promis gegen ein Kinderteam an. Dabei müssen die Kandidaten ihr Können in verschiedenen Spielen - beispielsweise Taktik-, Gedächtnis-, Sport-, und Actionsspielen - unter Beweis stellen.

In der ersten Ausgabe der Spielshow treten unter anderem Veronica Ferres (49, 'Der Teufelsgeiger'), Kostja Ullmann (30, 'Sommersturm') und der Comedian Bülent Ceylan (39) gegen die Kleinen an.

Aktuell ist Emma Schweiger in den deutschen Kinos in der Tragikomödie 'Honig im 'Kopf', bei der Papa Schweiger Regie führte, zu sehen. Dort spielt sie die Enkelin eines Alzheimer-Patienten, den Didi Hallervorden (79, 'Sein letztes Rennen') verkörpert. Die beiden geben ein hervorragendes Paar ab und Til Schweiger ist sehr stolz auf sein Töchterchen. "Von meiner Tochter war ich am Set oft selbst baff. Ich kenne das Mädchen wie kein anderer und habe einige Filme mit ihr gedreht, aber ich stand dann da und fragte mich, was macht sie da? Sie hatte ein wahnsinniges Gespür für ihre Rolle, und man glaubt ihr jede Geste und jeden Blick", schwärmte er im Interview mit dem 'Hamburger Abendblatt'.

Dabei habe Til Schweiger seiner jüngsten Tochter gar nicht bei den Proben helfen können, weil er selbst alle Hände voll zu tun hatte: "Sie hat sich alles selbst für ihre Rolle zurechtgelegt. Von mir bekam sie nur den Hinweis, sich zu überlegen, was sie tun würde, wenn der Didi ihr Opa wäre und jetzt genau das oder das passieren würde", berichtete er weiter.

Auch ihr neues Projekt, die Moderation der Spielshow im ZDF, wird Emma Schweiger sicher problemlos - und zur Zufriedenheit des stolzen Papas - umsetzen.

Cover Media

— ANZEIGE —