Emily Blunt weiß jetzt alles über das FBI

Emily Blunt weiß jetzt alles über das FBI
Emily Blunt © Cover Media

Emily Blunt (32) musste in ihrem neuen Film Stärke mit Zerbrechlichkeit verbinden.

- Anzeige -

Schlau geworden!

Im spannenden Film 'Sicario' spielt die Filmschönheit die FBI-Agentin Kate Macer und steht mit Josh Brolin (47) und Benicio del Toro (48) vor der Kamera. Sie wollte ihre Figur genau verstehen, bevor es mit den Dreharbeiten losging, also traf sie sich mit echten FBI-Agentinnen.

"Ich glaube, dass Regisseur Denis Villeneuve in uns Stärke und gleichzeitig Zerbrechlichkeit sehen wollte", erklärte sie im Interview mit dem Magazin 'Empire'. "Die Polizistinnen und FBI-Agentinnen haben mich überrascht. Ich war ganz verdutzt, als ich sah wie normal und zierlich sie waren. Sie waren hart, aber irgendwie auch nicht. Etwas einsam, schüchtern... Ich fragte sie, wie man in so einem Job Kinder großzieht, schläft, eine Beziehung führt... Ich wollte einfach alles wissen."

Nachdem sie genau wusste, wie die Frauen ticken, konnte es mit dem Dreh losgehen. Doch da kam auch schon die nächste Herausforderung: der Umgang mit Waffen.

"Ich habe schon mal mit Waffen gearbeitet, diesmal war es aber etwas anders", verriet Emily Blunt. "Für mich war das Schöne an den SWAT-Teams, die Choreografie ihrer Angriffe: wie taktisch, zurückhaltend und ruhig sie handeln, wie sorgfältig sie planen. Durch den körperlichen Einsatz konnte ich mich noch mehr in die Rolle versetzen."

Cover Media

— ANZEIGE —