Emily Blunt: Kaufrausch im Babyladen

Emily Blunt
Emily Blunt © coverme.com

Emily Blunt (30) soll in einem Babygeschäft richtig zugeschlagen haben.

- Anzeige -

Babysachen für 26.000 Euro

Die Schauspielerin ('Der Teufel trägt Prada') bekommt mit ihrem Gatten John Krasinski (34, 'Das Büro') ihr erstes Kind, was Berichten zufolge ein Mädchen wird. Laut 'TMZ' soll die Britin in der Luxus-Boutique Petit Tresor in Los Angeles umgerechnet 26.000 Euro gelassen haben, um ihre ungeborene Tochter mit den besten Sachen in Pink auszustatten. Demnach gab die werdende Mutter fast 5.000 Euro für ein Kinderbett aus, ein dazugehöriger Wickeltisch kostete 3.600 Euro. Außerdem gab es ein Babykörbchen und einen rosa Sessel mit passender Fußbank.

Emily Blunt und John Krasinski können es kaum erwarten, Eltern zu werden. Der Amerikaner plauderte über seinen kommenden Nachwuchs auf Twitter, als er seiner Fangemeinde ein Frohes Neues Jahr wünschte. Für ihn würde 2014 "sicherlich fantastisch" werden. Einer seiner Fans schrieb zurück: "Bald wird du Papa!" Der Star reagierte enthusiastisch: "Heiliger Bimbam - werde ich das? Haha, ich kann es kaum erwarten!"

Am 15. Dezember gab es eine Babyparty für Blunt und ihren noch ungeborenen Nachwuchs. Unter anderem tauchten Jennifer Aniston (44, 'Friends') und ihr Verlobter Justin Theroux (42, 'Tropic Thunder') auf, um ihre Freundin mit einem Geschenk zu beglücken. Die Hollywoodschöne und Krasinski heirateten 2010 auf dem Anwesen von George Clooney (52, 'Syriana') am Comer See. Das Paar hat nie einen Hehl daraus gemacht, eine Familie gründen zu wollen: "Wir wollen Kinder. Ich weiß nur nicht wann. Ich bin noch nicht über den Zeitpunkt sicher. Wir kommen aus großen Familien, deshalb wollen wir auch Nachwuchs", beschrieb Emily Blunt 2012 ihre Zukunftspläne.

© Cover Media

— ANZEIGE —