Emilia Clarke: So will ich sterben

Emilia Clarke (28) weiß, dass auch ihre Serienfigur Daenerys Targaryen in 'Game of Thrones' jederzeit ein grausiges Ende ereilen kann - für die Schauspielerin ist das in Ordnung.

- Anzeige -

Bei 'Game of Thrones'

Die Britin ist derzeit in der fünften Staffel der gefeierten TV-Serie zu sehen. Die Show ist berühmt für ihre schockierenden Wendungen - beliebte Figuren sterben zu lassen, ist für die Macher überhaupt kein Problem. Emilia sieht das ebenfalls entspannt, sie hat allerdings eine Bedingung, wie sie im Interview mit der 'Bild' verriet:

"Es liegt im Wesen der Serie, dass die Charaktere erst zu Lieblingen aufsteigen und dann irgendwann umgebracht werden", grinste sie. "Keiner von uns ist sich seines Lebens sicher. Aber wenn Daenerys sterben muss, dann hätte ich einen Wunsch ... Wenn ich sterben muss, dann bitte richtig. Ich würde gerne explodieren!"

Auch im Gespräch mit 'TV Digital' ließ Emilia erkennen, dass sie sich schon einige Gedanken über ihr Todesszenario gemacht hat. Sie dachte erneut über eine Explosion nach und meinte:

"Vielleicht mitten in einem Monolog oder während sie sich gerade zum ersten Mal auf den Eisernen Thron setzt. Abtreten mit einem richtigen Knalleffekt - was gibt's Besseres?"

Da könnten ihre Fans anderer Meinung sein: Sie wünschen sich eher, dass die Drachenmutter Emilia Clarke 'Game of Thrones' noch eine ganze Weile erhalten bleibt!

Cover Media

— ANZEIGE —