Elyas M'Bareks Freundin Julia nimmt den Fan-Rummel gelassen

Welcher Fan-Rummel? Elyas M'Bareks Freundin bleibt ganz gelassen!
Elyas M'Barek und seine Freundin Julia bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt beim Deutschen Filmball 2016 © ddp images

Es sind bestimmt ein paar Teenie-Herzen gebrochen, als sich Schauspieler Elyas M'Barek (33, "Fack ju Göhte") beim Deutschen Filmball im Januar das erste Mal mit Freundin Julia in der Öffentlichkeit zeigte. Denn egal wo er auftritt, sind auch reihenweise kreischende Mädchen anzutreffen. Wie die 23-jährige Medizinstudentin mit dem Fan-Rummel zurechtkommt, hat er nun im Interview mit der "Gala" verraten. "Sie ist klug genug, damit ganz gelassen umzugehen und das nicht zu ernst zu nehmen", erklärte der 33-Jährige der Zeitschrift.

- Anzeige -

Elyas M'Barek: "Wir haben nichts zu verbergen"

In Berlin waren sie nun auch gemeinsam auf einer Berlinale-Party. "Wir haben nichts zu verbergen. Aber wir werden jetzt in Zukunft nicht gemeinsam über alle roten Teppiche dieser Welt gehen", stellte M'Barek klar. Beiden sei es wichtig, auch weiterhin die eigene Karriere zu verfolgen. Einen Blick in die gemeinsame Zukunft gewährte der Schauspieler aber nicht. Über das Thema Kinder denke er derzeit nicht nach. Sein Augenmerk liege im Moment eher darauf, ob er "Fack ju Göhte 3" mache. Seine Fans wären bestimmt begeistert. Die ersten beiden Teile waren Publikumsmagneten in den deutschen Kinos.

 

"Wir machen beide eine gute Figur"

 

Einen weiteren privaten Einblick konnte ihm die "Gala" aber doch noch entlocken. Freundin Julia sei ja früher Profi-Snowboarderin gewesen. M'Barek fährt gerne Ski. Wer ist also besser auf der Piste? "Ich würde mal sagen, wir machen beide eine gute Figur", erzählte M'Barek der "Gala". Zuletzt waren die beiden übrigens gemeinsam mit Schauspieler Florian David Fitz (41, "Der geilste Tag") auf der Piste.

spot on news

— ANZEIGE —