Elyas M'Barek: Zuhause im Ruhemodus

Elyas M'Barek
Elyas M'Barek © Cover Media

Elyas M'Barek (31) gehört momentan zu den gefeiertsten Schauspielern in Deutschland - wenn es ihm mal zu viel wird, hat er aber ein sicheres Reiseziel, um wieder runterzukommen: sein Zuhause.

- Anzeige -

Einfach mal abschalten

Seitdem der Darsteller ('Heiter bis wolkig') in Komödien wie 'Türkisch für Anfänger' oder zuletzt in 'Fack ju Göthe' im Kino zu sehen war, wird er in Deutschland als einer der vielversprechendsten Leinwandstars gefeiert. Doch was, wenn der Trubel um seine Person ihm mal über den Kopf wächst? Im Interview mit 'Bild' hat der Star verraten, wo er sich entspannen kann. "Immer Zuhause! Also, wenn ich nach Hause fahre, dann ist immer alles gut und die Arbeit bleibt dann auch draußen. Dort ist alles ganz normal und genauso wie früher." Wenn er dann aber doch mal woanders sei, könne er sich auch anders eine Freude machen und entspannen. "Gutes Essen hilft mir beim Runterkommen, damit macht man mich auch immer glücklich."

Das hat er mit Sicherheit auch vergangenes Jahr in Thailand bekommen, wo Elyas nach seinem Kino-Erfolg erstmal zur Ruhe zu kommen wollte. "Ich werde mir jetzt eine längere Auszeit gönnen", erklärte er damals im Interview mit dem Magazin 'Focus'. Zwar zeigte er sich dankbar, so auf der Erfolgswelle zu schwimmen, dennoch brauchte er eine Pause. "Gerade in den vergangenen Wochen hat sich vieles verändert. Noch mehr Menschen kennen mich, noch mehr wollen was [...] Ich will mich nicht verstecken müssen. Ich will weiter U-Bahn fahren, abends irgendwo ein Bier trinken oder mit jemandem rumknutschen, ohne dass alle Welt darüber redet", sagte Elyas M'Barek.

Cover Media

— ANZEIGE —