Elyas M'Barek zeigt sich oben ohne

Elyas M'Barek zeigt sich oben ohne
Elyas M'Barek postet heißes Oben-Ohne-Selfie mit seinem Kumpel © Facebook/Elyas M'Barek

Zum Drehschluss von "Fack ju Göhte 2" schenkt Elyas M'Barek (32, "Traumfrauen") seinen Fans noch ein Schmankerl auf Facebook. Der Schauspieler postete ein Oben-Ohne-Selfie von sich und schrieb dazu: "Drehschluss! Feierabend!! #Fackjutu". Das finden seine Follower auf Facebook natürlich super, gleichzeitig wundern sie sich, wer der Kumpel an M'Bareks Seite ist. "Omar?" schreiben einige Fans. Und tatsächlich, bei dem ominösen Fremden handelt es sich um Omar Azaitar, der die Rolle des Musit spielt. Wer genau das ist, kann man ab dem 10. September in den Kinos herausfinden.

- Anzeige -

Drehschluss: "Fack ju Göhte 2"

Elyas M'Barek hatte seine erste kleine Rolle im Kinofilm "Mädchen, Mädchen" (2001), als er noch in der Schule war. Bekannt wurde er jedoch vor allem durch seine Rolle des türkischstämmigen Macho Cemil (Cem) Öztürk in der ARD-Vorabendserie "Türkisch für Anfänger". Darin zieht er mit seinem Vater zu dessen neuer Freundin und verliebt sich in deren Tochter (Josephine Preuß). Für diese Rolle wurde M'Barek 2006 mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller Serie" ausgezeichnet.

Der gebürtige Münchner avancierte schnell zum Frauenschwarm und es folgten Rollen in erfolgreichen Kinoproduktionen wie "Die Welle", "What a Man" und "Der Medicus". M'Barek spielte auch in der RTL-Hit-Serie "Doctor's Diary" (2008 - 2011) an der Seite von Diana Amft (39) und Florian David Fitz (40). Zuletzt war er mit der Komödie "Traumfrauen" in den Kinos.

— ANZEIGE —