Elyas M'Barek: Keine Panik bitte!

Elyas M'Barek: Keine Panik bitte!
Elyas M'Barek © Cover Media

Elyas M'Barek (33) ist es "total unangenehm", wenn junge Mädchen wegen ihm völlig durchdrehen.

- Anzeige -

Fans außer Rand und Band

Der Schauspieler hat sich durch Kinohits wie 'Fack ju Göhte' und 'Türkisch für Anfänger' nicht nur zum Publikumsliebling, sondern auch zum Teeniestar entwickelt. Dass kreischende Mädchen bei seinem Anblick sogar das Bewusstsein verlieren ist für ihn noch immer gewöhnungsbedürftig. "Ich möchte nicht, dass andere Menschen wegen mir in Panik ausbrechen, zu weinen beginnen oder in Ohnmacht fallen. In solchen Momenten würde ich am liebsten alles abbrechen und nach Hause fahren", gestand er im Interview mit 'annabelle.ch'.

Mit über zwei Millionen Likes auf Facebook ist Elyas auch in den sozialen Netzwerken einer der populärsten deutschen Stars. Dort postet er gerne Bilder von seinem durchtrainierten Oberkörper, die die jungen Mädchen dann regelmäßig ins Schwärmen bringen. Dass ihn so viele Damen anhimmeln, sieht der schöne Kinostar aber gelassen. Schließlich wisse er, dass diese Menschen nicht in ihn verliebt sind, "sondern in ein durch meine Rollen geprägtes Bild von mir, eine öffentliche Person, die sie mit großer Wahrscheinlichkeit niemals kennenlernen werden", so Elyas.

Auch wenn die Fans ihm wohl nicht so schnell persönlich über den Weg laufen werden, dürfen sie ihn immerhin bald in Lebensgröße als Wachsfigur bewundern. Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Berlin enthüllt die Figur von Elyas M'Barek im September. Neben welchem Promi seine Figur stehen wird, ist noch nicht bekannt. Für ihn zählt aber sowieso nur eins, wie er mit einem Augenzwinkern gegenüber 'stern.de' verriet: "Ich möchte nicht neben Justin Bieber sitzen. Dann interessiert sich ja niemand mehr für meine Selfies. Ich will ja, dass mit mir auch Fotos gemacht werden. Deshalb bitte nicht in einen Raum mit Justin Bieber. Alle anderen sehr gerne: Helene Fischer. Atemlos durch die Nacht, atemlos durchs Madame Tussauds - da bin ich dabei."

Cover Media

— ANZEIGE —