Elyas M'Barek: Bloß keine Scheuklappen

Elyas M'Barek
Elyas M'Barek © Cover Media

Elyas M'Barek (31) geht mit wachen Augen durchs Leben und genießt es in vollen Zügen.

- Anzeige -

Das Leben ist schön

"Ich freue mich über alles, über jeden Tag. Genieße, einfach mal ausschlafen zu können, ein gutes Essen, schönes Wetter", verriet der Frauenschwarm ('Der Medicus') im Gespräch mit der 'Bild'-Zeitung. Seine Genießer-Seite unterscheide ihn von seine Mitmenschen, findet der Star: "Viele Menschen gehen mit Scheuklappen durchs Leben. Ich versuche, das anders zu machen."

Die Fans des Österreichers, der in München aufwuchs, lieben ihn wegen seiner lockeren Art - allein auf Facebook folgen ihm rund 1,8 Millionen Begeisterte. Zwar freut sich M'Barek über so viel Resonanz, über seine Qualitäten als Künstler sage diese Zahl aber nichts aus: "Wenn wir anfangen, Schauspieler danach zu beurteilen, wie viele Fans sie auf Facebook haben, dann wäre das totaler Schwachsinn. Ich habe das Glück, dass ich viele junge Fans habe und für die gehört Facebook zum Leben", verdeutlichte der Star gewohnt bodenständig.

Sein neuestes Projekt ist übrigens wie für Genuss-Menschen geschaffen und führte den Sunny Boy vor die Kamera des legendären Regisseur Wim Wenders (68, 'Buena Vista Social Club'): Gemeinsam mit Topmodel Rosie Huntington-Whiteley (27) drehte er einen Werbespot für Magnum Eis. Wie begeistert er von dem Job war, zeigte das Selfie, das der Star vom Set postete: Darauf grinsen er, Rosie und Wim fröhlich in die Kamera, weiße Wolken und blauer Himmel strahlen im Hintergrund. "Rosie Huntington-Whiteley, Wim und ich feiern Magnum! Grüsse vom Eiscremeset!#feierdenmoment", kommentierte Elyas M'Barek den leckeren Schnappschuss.   

 

Cover Media

— ANZEIGE —