Elyas M'Barek: Aufs Oktoberfest kann er nicht verzichten

Elyas M'Barek: Aufs Oktoberfest kann er nicht verzichten
Elyas M'Barek © Cover Media

Elyas M'Barek (33) wird auch in diesem Jahr wieder "richtig oft" aufs Oktoberfest gehen.

- Anzeige -

Fan-Rummel ist ihm egal

Der Schauspieler zählt dank der Kinohits 'Türkisch für Anfänger' und 'Fack ju Göhte' zu den derzeit angesagtesten Schauspielern der Nation. Satte 2,3 Millionen Facebook-Fans lassen außerdem erahnen: Mit Privatleben ist bei ihm nicht mehr viel.

"Ich kann auch nicht mehr so gut auf die Wiesn gehen, das find ich sehr schade, weil ich das Oktoberfest sehr gern mag und da gern spazieren geh. Das geht leider nicht mehr", erklärte der Teenieschwarm im 'tz'-Interview, versicherte aber auch, dass er sich deshalb nicht davon abhalten lasse, das weltgrößte Volksfest zu besuchen.

"Ich glaub, ich geh dieses Jahr richtig oft! Weil nach der Kinotour hab ich richtig frei. Die endet einen Tag vor dem Anstich und da bin ich dabei! Und dann hab ich noch so ein paar Einladungen - also, wenn alles gut läuft, einige Male. Ich hab auch einen neuen Janker gekauft! Ich muss da hin! Egal, wie viele mich erkennen, Oktoberfest zieht mich magisch an!" zeigte sich der gebürtige Münchner euphorisch.

Bis dahin stehen aber erstmal Promo-Termine für den zweiten Teil der Komödie 'Fack ju Göhte' an. Der erste Film lockte 2013 über 7,3 Millionen Zuschauer in die Kinos, was die Komödie zum vierterfolgreichsten deutschen Film seit 1968 macht. Was können die Zuschauer denn von 'Fack ju Göhte 2' erwarten? Jede Menge Lacher!

"Jede Szene hat mich schon beim Lesen des Drehbuchs vom Hocker gehauen. Das ist ein Gagfeuerwerk", versprach Elyas M'Barek gegenüber 'TV Digital'.

Am Donnerstag [10. September] kommt der Streifen in die Kinos.

Cover Media

— ANZEIGE —