Elton: So mauserte er sich vom Praktikant bei Stefan Raab zum Showmoderator von 'Schlag den Star'

Moderierte 1,2 oder 3: Elton
Fernsehmoderator Elton ist beliebt beim Publikum © picture alliance / dpa, Daniel Reinhardt

Seinen Platz in der Fernsehwelt finden - Elton macht es vor

Im Jahre 2001 begann Eltons Karriere beim Fernsehsender Pro Sieben. Er wurde der Showpraktikant in Stefan Raabs Sendung ‚TV Total‘, die bis zum Dezember 2015 ausgestrahlt wurde. Teilweise moderierte Elton eigene Beiträge. Es waren die Quizsendung ‚Blamieren oder Kassieren‘, die in der Sendung ‚TV Total‘ lief. Des Weiteren moderierte er die Sendung ‚Schlag den Raab‘. Zudem war er bei allen ‚TV Total‘-Sondersendungen als Stammgast vertreten, wobei er oftmals als Kandidat mitwirkte. Zwischendurch erhielt er von Raab die Chance, vor einem großen Publikum als Moderator aufzutreten. Gemeinsam mit Simon Gosejohann führte Elton im Jahre 2004 durch die Sendung ‚Elton gegen Simon‘, die später zur Sendung ‚Elton gegen Simon – Die Show‘ wurde.

- Anzeige -

Am 16. Oktober 2010 verpflichtete das ‚ZDF‘ Elton als Moderator für die Kinderspiel-Show ‚1, 2 oder 3‘. In der Kindersendung erkundet Elton gemeinsam mit seinem Freund Piet Flosse spannende Themen wie beispielsweise einen spektakulären Ausflug ins All. Weitere Sendungen, die Elton moderierte, waren seine Show ‚Elton zockt‘ beim Sender ‚Pro Sieben‘, die nach dem gleichen Format wie ‚TV Total‘ lief, und die Sendung ‚Millionärswahl‘ im Jahr 2014. Ab 2015 leitete er gemeinsam mit einem Kollegen das Quizteam ‚Wer weiß denn sowas?‘. Eines Eltons jüngster Projekte ist die Sendung ‚Schlag den Star‘, die er ab Februar 2016 moderierte.

Elton engagiert sich in wohltätigen Veranstaltungen. Als Fan des Fußballvereins ‚St.Pauli‘ hat er mit der Allstarmannschaft an einigen Benefiz-Spielen teilgenommen. Unter dem Motto ‚Kicken mit Herz‘ spielte er gegen die ‚Nivea Kickers‘ und die Ärzte einer Uniklinik. Zudem unterstützt er die ‚Vica con Agua‘, eine Trinkwasserinitiative aus St. Pauli.

— ANZEIGE —