Elton Johns Ehemann ist jetzt auch Brite

Elton Johns Ehemann ist jetzt auch Brite
David Furnish mit den beiden Söhnen Zachary (l.) und Elijah © instagram.com/davidfurnish, SpotOn

Feier mit den Söhnen

"Ein sehr emotionaler Morgen für mich", mit diesen Worten kommentiert David Furnish (54) ein Foto von sich, Hand ihn Hand mit seinen Söhnen Elijah (4) und Zachary (6) auf seinem Instagram-Account. Die drei stehen mit dem Rücken zur Kamera und blicken auf ein Foto von Queen Elizabeth II. (90). Wie dem Post weiter zu entnehmen ist, sind auf dem Bild die Minuten festgehalten, nach denen der Ehemann des britischen Superstars Elton John (69) am Dienstag als britischer Staatsbürger vereidigt worden ist.

Nach 27 Jahren in Großbritannien ist der gebürtige Kanadier Furnish, der seit den 1990er Jahren mit John liiert und seit 2014 auch offiziell verheiratet ist, nun auch offiziell Brite. Damals sei er als Einwanderer "mit offenen Armen empfangen worden", wie Furnish weiter schreibt. "Dieser Geist der Akzeptanz, Toleranz und Vielfalt hat es mir ermöglicht, ein Leben jenseits meiner wildesten Träume zu erreichen. Ich bin ein sehr gesegneter Mann und sehr stolz darauf, nun beide Pässe - den britischen und den kanadischen - zu haben."

spot on news