Ellie Goulding weint ihrem Ex hinterher

Ellie Goulding weint ihrem Ex hinterher
Ellie Goulding weint ihrem Exfreund Dougie Poynter hinterher © Cover Media

Ellie Goulding (29) ist am Boden zerstört: Ihr Exfreund Dougie Poynter (28) hat sich angeblich in eine andere verliebt.

- Anzeige -

Ellie Goulding: Ex verliebt in eine andere?

Die Musikerin ('Burn') trennte sich erst vor wenigen Monaten von dem McFly-Sänger ('Love Is Easy'), hoffte aber weiterhin auf ein Liebescomeback. Das scheint nun aber in weiter Ferne, denn Dougie wurde in den letzten Wochen immer wieder mit dem Model Kara Rose Marshall (25) gesichtet, laut dem Magazin 'Heat' handelte es sich bei den Treffen um romantische Dates. So besuchten sie am 11. Mai ein Konzert der Band Busted, den folgenden Tag verbrachten sie gemeinsam im Londoner Richmond Park, wenige Tage später sahen sie sich gemeinsam den Film 'The Jungle Book' im Kino an. Tags darauf verbrachten sie den Abend gemeinsam in einer Bar.

"Ellie hat in letzter Zeit viel über die Trennung nachgedacht und kann nicht aufhören, Dougie in den sozialen Medien zu stalken", so ein Freund gegenüber 'Heat'. "Sie findet es schwer zu sehen, dass er mit anderen Mädchen ausgeht."

Doch möglicherweise hat Ellie ja doch noch eine Chance bei Dougie. Der soll laut Freunden von Kara nämlich "nur einer von vielen Verehrern" des Models sein.

Zwei Jahre waren Ellie Goulding und Dougie Poynter immer wieder zusammen und getrennt. In einem Interview mit 'Heat' im März gab sie offen zu, dass sie gerne wieder mit ihm zusammenkommen würde. "Wir haben etwas ganz Besonderes und das sehen auch andere Leute - meine Freunde sehen das, meine Familie sieht das. Meine Oma war richtig traurig. Aber ich glaube, dass ein paar Sachen irgendwie noch nicht abgeschlossen sind, wie eine unbeendete Geschichte. Ich hoffe es - er ist ein echter Juwel und er schlägt sich so gut und hält sich beschäftigt, genau wie ich. Ich hoffe es. Er ist ein wirklich toller Typ."

Cover Media

— ANZEIGE —