Ellie Goulding: Pause von Dougie

Ellie Goulding: Pause von Dougie
Ellie Goulding und Dougie Poynter © Cover Media

Ellie Goulding (28) und ihr Freund Dougie Poynter (28) geben ihrer Beziehung eine Auszeit.

- Anzeige -

Sie will ihre Liebe retten

Seit zwei Jahren sind die Sängerin ('Love Me Like You Do') und der Bassist der Band Mc Fly ('Love Is Easy') zusammen, doch in den vergangenen Wochen lief es wohl nicht mehr besonders gut zwischen den beiden.

"Sie gönnen sich eine Pause", behauptete jetzt ein Insider der britischen Zeitung 'The Mirror'. Beide seien zurzeit einfach zu beschäftigt mit ihrer Arbeit, weshalb sie "immer mehr Zeit voneinander getrennt" verbracht hätten. "Sie haben beschlossen, eine vorläufige Pause einzulegen, um zu sehen, ob sie die Probleme beseitigen können."

Ellie und Dougie seien "sehr traurig", dass sie mit ihrer Beziehung nun eine schwere Phase durchmachen müssen, dennoch scheint es, dass sie alles versuchen wollen, um ihre Liebe zu retten.

Während Dougie mit seiner Band vor allem in England unterwegs ist, reiste Ellie in den vergangenen Wochen um die ganze Welt, um ihr neues Album 'Delirium' zu promoten. "Das Reisen kann wirklich für jede Beziehung schädlich sein, aber es ist besonders schwer, wenn die Arbeit das regelmäßig von beiden verlangt", so der Insider weiter.

Erst im Juni gab Ellie Goulding zu, sich gut vorstellen zu können, den Rest ihres Lebens mit Dougie zu verbringen. "Er ist auf jeden Fall der Eine für immer", schwärmte sie in der britischen 'Elle'. "Er hat viel durchgemacht und hat eine ruhige Tiefe, die ich liebe. Und wisst ihr was: Als ich ein Teenager war, stand ich schon auf ihn, dachte aber, dass er nicht in meiner Liga wäre. Viel zu gutaussehend für mich."

Cover Media

— ANZEIGE —