Ellie Goulding bleibt sich selbst treu

Ellie Goulding
Ellie Goulding © coverme.com

Ellie Goulding (26) fühlt sich nach einigen gescheiterten Beziehung charakterfester als früher.

- Anzeige -

Sie verbiegt sich nicht mehr

Während sie sich für vergangene Freunde verbog, will die Sängerin ('Burn') dies in Zukunft nicht mehr tun. So habe sie inzwischen ihre Lektion gelernt. "Du solltest dich niemals für irgendwen ändern", erklärte Goulding gegenüber der britischen Ausgabe des 'Cosmopolitan'-Magazins. "Und das sage ich, weil ich das früher gemacht habe; ich habe mich für einen Mann verändert. Ich war mit einem Typen zusammen und da waren Dinge an mir, die er nicht mochte - wie zum Beispiel meine Kleidung oder mein Haar. Ich war so sehr in ihn verliebt, dass ich alles getan hätte. Jetzt blicke ich zurück und denke 'Was für ein Idiot!'. Man merkt erst dann, wenn man aus der Beziehung raus ist, wie sehr dich dieser Mensch im Griff hatte. Er behandelte mich furchtbar und ich half mir nicht selbst. Ich hatte Freunde um mich herum, die meinten 'Merkst du nicht, was er mit dir macht?', aber zu dem Zeitpunkt tut man das nicht."

Aus ihrem Liebesleben schöpft die blonde Musikerin indes Inspiration für ihre Songs - aber auch aus anderen Bereichen ihres Lebens. "Mein Lied 'I Know You Care' handelt von meinem Vater und wie ich [unsere Beziehung] verarbeitet habe", gab sie preis. "Ich hatte viel Wut und Bitterkeit in mir aufgestaut, weil er nie da war. In den letzten vier Jahren ist so viel in meinem Leben passiert; er ist kein Teil davon und war es auch davor nicht. Ein Teil von mir will, dass er ein netter Kerl ist und dass es ihm leid tut. Aber ich habe die Befürchtung, dass dem nicht so ist - also lasse ich lieber das Fragezeichen stehen, statt die Wahrheit zu erfahren", machte Ellie Goulding ihrem Herzen Luft.

© Cover Media

— ANZEIGE —