Ellie Goulding: Angst um ihre Stimme

Ellie Goulding: Angst um ihre Stimme
Ellie Goulding bei einem Auftritt in London © Twocoms / Shutterstock.com

Ellie Gouldings (29, "On My Mind") Körper ist von den vielen Auftritten offenbar so ausgelaugt, dass die Sängerin Angst um ihre Stimme haben muss. Zwei Shows hat die 29-Jährige laut dem britischen "Evening Standard" am Wochenende abgesagt, nachdem ihr die Ärzte geraten hatten, nicht auf die Bühne zu gehen oder zu reisen.

- Anzeige -

Zu erschöpft zum Singen

Insgesamt 100 Shows hat sie allein in diesem Jahr schon weltweit gegeben, Konzerte in Finnland und Lettland hat Goulding jetzt aber abgesagt. "Ich musste einige Festivals an diesem Wochenende wegen Erschöpfung absagen", sagte sie dem "Standard". Ihre Ärzte hätten sie gewarnt, dass sich, wenn sie an diesem Wochenende auftrete, ihre Stimme möglicherweise nicht mehr erhole.


"Ich bin ein Arbeitstier. Ich sage nichts ab, bis es wirklich nicht mehr anders geht, aber mein Arzt meint, 'Ellie, deine Stimme wird ausgebrannt sein'. Glastonbury war der Punkt, an dem ich gemerkt habe, dass ich ziemlich erschöpft bin. Soweit ist aber alles gut - ich sehe dem Rest des Jahres zuversichtlich entgegen." Ende Juli soll Goulding bereits wieder in Chicago auftreten. Im September und Oktober stehen Shows in Neuseeland und Australien an.



spot on news

— ANZEIGE —