Ellen DeGeneres triumphiert bei den Daytime Emmy Awards

Ellen DeGeneres
Ellen DeGeneres © Cover Media

Ellen DeGeneres (56) wurde für ihre Arbeit an ihrer Talkshow ausgezeichnet.

- Anzeige -

Beste TV-Talkerin

Gestern Abend [22. Juni] fanden die prestigeträchtigen Daytime Emmy Awards in Los Angeles statt, bei denen Stars und Sternchen der amerikanischen Fernsehbranche geehrt werden. Auch die blonde TV-Ikone ('The Ellen DeGeneres Show') war mit von der Partie und erhielt den heißbegehrten Preis für die beste Talkshow. Dies ist der insgesamt achte Daytime Emmy Award für Ellen, die mit ihrem Sieg andere Shows wie 'Live! With Kelly & Michael', 'Rachael Ray', 'The Talk' und 'The View' ausstach.

Auch die US-Seifenoper 'Schatten der Leidenschaft', die bereits seit den 70ern ausgestrahlt wird, war an dem Abend erfolgreich und wurde zur besten Dramaserie ernannt, während Billy Miller (34) - einer der Stars der beliebten Mittagsshow - den Award für den besten Darsteller in einer Dramaserie ergatterte. Das weibliche Pendant ging derweil an Eileen Davidson (55) für ihre Arbeit an der NBC-Soap 'Zeit der Sehnsucht'.

Als beste Morgensendung ging 'Good Morning America' hervor. Dr. Mehmet Oz (54, 'The Dr. Oz Show') und Katie Couric (57, 'Katie') mussten sich indes die Trophäe für den besten Talkshow-Moderator teilen.

Zum ersten Mal seit Jahren wurden die Daytime Emmy Awards nicht auf einem TV-Sender, sondern online ausgestrahlt, was es den verschiedenen Laudatoren erlaubte, bei ihren Moderationen etwas Spaß zu haben. TV-Starlet Sharon Osbourne (61) nutzte die Gelegenheit, um mit Kraftausdrücken um sich zu werfen, während die Moderatorin des Abends, Kathy Griffin (53), über TV-Stars wie die Kardashians herzog.

Die wichtigsten Gewinner der 41. Daytime Emmy Awards:

Beste Talkshow/Entertainment-Show:

'The Ellen DeGeneres Show'

Beste Dramaserie:

'Schatten der Leidenschaft'

Beste Gameshow:

'Jeopardy!'

Beste Morgensendung:

'Good Morning America'

Beste Show für Entertainment News:

'Entertainment Tonight' und 'Extra'

Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie:

Eileen Davidson, 'Zeiten der Sehnsucht'

Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie:

Billy Miller, 'Schatten der Leidenschaft'

Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie:

Amelia Heinle, 'Schatten der Leidenschaft'

Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie:

Eric Martsolf, 'Zeiten der Sehnsucht'

Bester weiblicher Nachwuchsstar in einer Dramaserie:

Hunter King, 'Schatten der Leidenschaft'

Bester männlicher Nachwuchsstar in einer Dramaserie:

Chandler Massey, 'Zeiten der Sehnsucht'

Bester Gameshow-Moderator:

Steve Harvey, 'Family Feud'

Bester Talkshow-Moderator:

Dr. Mehmet Oz, 'The Dr. Oz Show'

und Katie Couric, 'Katie'

Bestes Drehbuch-Team, Drama:

'Schatten der Leidenschaft'

Bestes Regie-Team, Drama:

'Liebe, Lüge, Leidenschaft'

Bestes Casting, Drama:

'General Hospital'

Cover Media

— ANZEIGE —