Elle Fanning vermöbelte ihre Schwester

Elle Fanning vermöbelte ihre Schwester
Elle Fanning © Cover Media

Elle Fanning (17) und ihre Schwester Dakota (21) bekamen sich früher ständig in die Haare.

- Anzeige -

Dakota hatte es nicht leicht

Auch wenn die beiden Hollywoodstars heute keine Rivalitäten mehr kennen, war das zu Kindertagen noch ganz anders. Damals wurden die schönen Schwestern sogar handgreiflich!

"Als wir klein waren, haben wir ständig gekämpft", verriet Elle lachend im Magazin 'Nylon'. "Ich bin größer, deshalb war ich immer die, die sie vermöbelt hat."

Mittlerweile hätten sie allerdings gar keine Zeit mehr für geschwisterliche Kämpfe, schließlich sind beide in Hollywood schwer beschäftigt. Elle ist demnächst neben Bryan Cranston (59, 'Breaking Bad') in 'Trumbo' zu sehen, Dakota arbeitet gerade mit Guy Pearce (48, 'Iron Man 3') am Thriller 'Brimstone'.

Ein weiteres Projekt von Elle ist 'Three Generations'. Das Drama kommt im nächsten Jahr in die Kinos und zeigt die Schönheit als junge Frau, die sich zum Mann umoperieren lassen will. Um sich auf das Thema vorzubereiten, holte sich Elle Rat in der Transgender-Community.

"Sie haben sich mir gegenüber auf die wundervollste Weise geöffnet", zeigte sie sich von den Gesprächen begeistert. "Ich bin ja einfach nur eine Fremde, die einen Film macht, aber sie haben mir ihre unterschiedlichen Erfahrungen erzählt und jedes noch so kleine Detail verraten, zum Beispiel welche Marken was taugen, wenn man sich Brust abbinden will: 'Sie sind alle schei*e, aber das hier ist ganz okay.' Sie waren so hilfreich!", lobte Elle Fanning.

Cover Media

— ANZEIGE —