Elle Fanning: Ich liebe Angelina!

Elle Fanning
Elle Fanning © Cover Media

Die Zusammenarbeit zwischen Elle Fanning (16) und Angelina Jolie (38) hätte nicht herzlicher beginnen können.

- Anzeige -

Begeistert von der Hollywood-Diva

Die Jung-Schauspielerin ('Super 8') tritt neben der älteren Kollegin ('Original Sin') in dem Actionkracher 'Maleficent - Die dunkle Fee' auf. Anstatt beim ersten Aufeinandertreffen nervös zu sein, fühlte sich der Nachwuchsstar sofort wohl mit der Liebsten von Brad Pitt (50, 'Fight Club'). "Als wir uns das erste Mal trafen, wusste ich nicht, dass ich sie an diesem Tag sehen würde. Es war eine Überraschung, das Team meinte plötzlich: 'Angelina ist hier - sie sitzt im Studio'", erinnerte sich Fanning im Gespräch mit 'Access Hollywood'. "Ich bog um die Ecke und da war sie. Und wir fühlten uns sofort zueinander hingezogen! Wir gaben uns die größte Umarmung, die man sich vorstellen kann und sie schüttelte mich durch und meinte: 'Wir werden die beste Zeit überhaupt miteinander haben!' Das war der Anstoß und unsere Beziehung wurde sogar noch besser. Ich liebe sie!"

'Maleficent' widmet sich der Geschichte der bösen Fee Malefiz aus Dornröschen und was sie dazu brachte, die Prinzessin zu verfluchen. Die sechsfache Mutter wartet auf der Leinwand mit einigen beeindruckenden Kostümen auf, die ihre jüngere Kollegin als "super dramatisch" beschreibt. "Angelina hat so viele - all diese Capes und auch viele Lederstücke - das macht einfach Spaß. Ich trug Dienstmädchen-Kleider, weil ich in dem Cottage lebe. Also viel Pastellrosa und -blau. Allerdings habe ich ein sehr schickes Prinzessinnenkleid, das ist am Ende trage, das ist echt gut."

Wer sich von den tollen Kostümen und der exzellenten Zusammenarbeit von Angelina Jolie und Elle Fanning überzeugen möchte, kann das ab dem 29. Mai im Kino tun.

Cover Media

— ANZEIGE —