Elizabeth Olsen: Hochzeitsplanung macht Spaß

Elizabeth Olsen
Elizabeth Olsen © Cover Media

Noch hat Elizabeth Olsen (25) die Ruhe weg, wenn sie an ihren großen Tag in weiß denkt.

- Anzeige -

Ganz entspannt

Die talentierte Schauspielerin ('Very Good Girls') ist seit 2012 mit ihrem Showbiz-Kollegen Boyd Holbrook liiert, diesen März machte der Amerikaner seiner Liebsten dann einen Antrag.

In einem ersten Interview zur Verlobung betonte Olsen, dass sie sich nicht stressen lässt mit den Hochzeitsvorbereitungen. "Ich bin da total entspannt", lächelte sie im Gespräch mit der britischen 'Marie Claire'. "Ich freue mich und plane, weil es Spaß macht - es ist, als würde man eine Party schmeissen, um das Leben zu feiern. Ich bin so gerne in einer Beziehung."

Die frohe Botschaft über die Verlobung kam nahezu zeitgleich mit der Nachricht, dass auch Olsens Schwester Mary-Kate (27) heiraten will - in ihrem Fall tritt sie mit dem Banker Olivier Sarkozy (44) vor den Altar. Eine Doppelhochzeit ist nicht in Aussicht, wie Elizabeth betonte: "Nein, ich habe MK aber gesagt, sie darf als Erste ein Datum festlegen", lachte Olsen.

Das Interview nutzte die Jungschauspielerin auch, um über ihre berühmten Schwestern und deren Einfluss auf ihr Leben zu sprechen. Die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen starteten ihre TV-Karriere schon im Kindesalter und zählen heute zu den bekanntesten Designern der Fashionbranche. Zwei so berühmte Geschwister zu haben, half Elizabeth Olsen enorm in der eigenen Karriere: "Meine Schwestern blieben so bodenständig, dass auch ich bodenständig blieb", erklärte sie dankbar.

Cover Media

— ANZEIGE —