Elizabeth Olsen hält sich nicht für was Besseres

Elizabeth Olsen hält sich nicht für was Besseres
Elizabeth Olsen © Cover Media

Für Elizabeth Olsen (26) ist die Schauspielerei ein Job wie jeder andere.

- Anzeige -

Herrlich bodenständig

Früher drehte sich alles um ihre großen Schwestern Mary-Kate und Ashley (28, 'Full House'), jetzt steht die jüngere Olsen selbst im Rampenlicht. Mit Filmen wie 'Avengers 2: Age of Ultron' begeistert sie ihre Fans, aber warum viele ihren Beruf so cool finden, kann sie nicht begreifen.

"Ich verstehe nicht, warum manche so einen Wirbel um die Schauspielerei machen. Es ist ein Job wie jeder andere auch", wunderte sie sich im Interview mit der 'Joy'. "Nicht nur Glitzer und Feenstaub, wie viele glauben."

Ihre Bodenständigkeit bedeutet auch, dass man Elizabeth nur selten auf Promipartys findet. Viel lieber hält sie sich mit Freunden in ihrer Heimat New York auf.

"Ich mag die Atmosphäre dort, die Theater, die Bars, die Restaurants!" schwärmte sie. "Ich liebe es, essen zu gehen oder selbst zu kochen. Clubs und Premierenpartys interessieren mich nicht so sehr."

Früher arbeiteten auch Mary-Kate und Ashley als Schauspielerinnen, heute konzentrieren sie sich aber lieber auf Mode-Design mit ihren Fashion-Labels The Row und Elizabeth and James. Den Ruhm ihrer Schwestern wollte die Jüngere aber niemals ausnutzen.

"Klar, hätte ich anfangs die Kontakte meiner Schwestern nutzen können, aber ich wollte es alleine schaffen", sagte die Hollywood-Schönheit entschlossen.

Das ist Elizabeth Olsen auch gelungen, zurzeit dreht sie den neuen 'Captain America'-Film, wo sie wieder als Wanda Maximoff/Scarlet Witch zu sehen ist.

Cover Media

— ANZEIGE —