Elena García Gerlach: Endlich wieder 'GZSZ'

Elena García Gerlach
Elena García Gerlach © Cover Media

Elena García Gerlach (28) freut sich auf die "Kontinuität des Geschichtenerzählens", die bei 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' auf sie wartet.

- Anzeige -

Happy Comeback

Die Schauspielerin steht seit einigen Tagen wieder als Elena Castillo vor den Kameras der RTL-Daily, in einem Statement des Senders betonte sie: "Ich habe das Drehen für 'GZSZ' sehr vermisst. Zum einen wächst einem die Rolle ans Herz, zum anderen vermisst man die Kontinuität des Geschichtenerzählens und das Arbeiten in einem großen und vor allem großartigen Team."

Als hübsche Elena Castillo hat die Brünette schon einiges erlebt: Sie kellnerte im Mauerwerk und verdrehte sowohl Dominik (Raúl Richter) als auch dessen besten Freund Tuner (Thomas Drechsel) gehörig den Kopf. Nachdem sie aus Geldnot in einem Porno mitspielte, verließ sie Berlin und ging nach London. Die Dinge zwischen Elena und Dominik versprechen jetzt wieder interessant zu werden: "Die Sache mit Berlin und Dominik ist noch nicht vorbei. Das wird eine große Liebesgeschichte", zitierte 'morgenpost.de' die Schauspielerin.

Am 27. Oktober ist Elena García Gerlach zum ersten Mal wieder zu sehen, wie RTL betonte, dann in einer Hauptrolle. Gerade das freut die Künstler sehr, wie sie dem Sender verriet: "Ich war mit der Produktion die letzten Monate immer in Kontakt und fühle mich sehr geehrt, dass die Producer mich weiterhin bei 'GZSZ' haben wollen und von der Nebenrolle nun in den Hauptcast aufnehmen. Das ist natürlich ein sehr schönes Kompliment."

Cover Media

— ANZEIGE —