Eine junge Frau. Ein dunkles Geheimnis. Eine große Liebe.

Rebecca - das Musical
"Rebecca" feierte im Dezember Deutschlandpremiere!

Ein packendes Musical voller Spannung und großer Gefühle

Monte Carlo in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts: In einem mondänen Hotel lernt ein junges, schüchternes Mädchen den faszinierenden englischen Adeligen Maxim de Winter kennen. Bereits nach wenigen Tagen wird überraschend geheiratet und gemeinsam zieht das Paar auf Maxim de Winters legendären Landsitz Manderley an der Küste Cornwalls. Doch der Geist Rebeccas, Maxims erster, ein Jahr zuvor auf mysteriöse Weise ums Leben gekommener Frau, ist in Manderley allgegenwärtig. Ein Geheimnis liegt über ihrem Tod und stellt das frisch vermählte Paar vor eine Herausforderung, die nur ihre bedingungslose Liebe meistern kann.

- Anzeige -

Ein begeisternder Weltbestseller. Ein oscarprämierter Film. Ein atemberaubendes Musical.

"Rebecca" feierte im Dezember Deutschlandpremiere!
Die Treppe brennt am Ende des Musicals lichterloh.

Ihre Bücher wurden von Millionen Lesern verschlungen: Daphne Du Maurier verfasste zeitlebens mehr als 23 Erzählungen voller Spannung und tiefgründiger emotionaler Verwicklungen. Sie schuf mit REBECCA einen Roman, der zu einem absoluten Weltbestseller wurde. In der Verfilmung vereint sich ihr Talent mit dem von Meisterregisseur Alfred Hitchcock zu einem unvergesslichen Werk, das 1941 mit zwei Oscars geadelt wurde. Aus diesem Stoff, der schon Generationen fesselte, hat das bewährte Gespann Michael Kunze und Sylvester Levay ein grandioses Musical geschaffen – voll eindringlicher Melodien und großer Emotionen.

Vorhang auf für ein brennendes Bühnenspektakel:

Ein absolutes Highlight der Bühnenbauten von REBECCA ist die Treppe von Manderley. Sie dient als zentrale, drehbare Kulisse und brennt am Ende des Musicals lichterloh. Feuerflammen arbeiten sich dank innovativster Pyrotechnik Stufe für Stufe hoch, bis die Treppe schließlich in sich zusammenstürzt. Dafür wurde eng mit der Stuttgarter Feuerwehr zusammengearbeitet. Mit Erfolg: denn solch einen spektakulären Effekt konnten Sie bisher auf keiner deutschen Musical-Bühne bestaunen.

— ANZEIGE —