Ein Rollenprofil von Genevieve Padalecki in der TV-Serie ‘Supernatural‘

Genevieve Padalecki Serienrolle
Genevieve und Jared Padalecki besuchen zusammen die 'People’s Choice Awards' © picture alliance / dpa, Hubert Boesl

Genevieve Padalecki verkörpert den Dämon Ruby

Genevieve Padalecki spielte für mehrere Episoden in der Hauptbesetzung der US-amerikanischen Mysteryserie ‘Supernatural‘.

- Anzeige -

Nach dem Ende der dritten Serienstaffel löste Genevieve Padalecki ihre Vorgängerin Katie Cassidy in der Rolle als Dämon Ruby ab und trat während der vierten Staffel immer wieder in Erscheinung. Im Jahr 2011 kehrte sie in der Episode ‘The French Mistake‘ noch einmal in die Serie zurück und spielte dabei sich selbst. Als fiktionaler Charakter Ruby, der einen weiblichen Dämon darstellt, hilft sie den Protagonistin Dean und Sam Winchester (gespielt von Jensen Ackles und Jared Padalecki) beim Kampf gegen die sogenannten sieben Todsünden.

Dabei spielt Rubys Waffe eine entscheidende Rolle bei der Bekämpfung anderer Dämonen, da sie verzaubert ist und andere Dämonen verwunden kann. Allerdings ist die magische Kraft des Messers begrenzt, da es besonders mächtigen Dämonen und Engeln nichts anhaben kann. Genevieve Padaleckis Seriencharakter hat sehr unterschiedliche Seiten. Man kann sich nie sicher sein, welche Absichten sie verfolgt, ob sie wie jeder andere Dämon agiert oder aber über eine menschliche Seite verfügt – ganz zur Verwirrung der Winchester Brüder. Am Set zur erfolgreichen Mystery-Drama-Serie verliebten sich der Hauptdarsteller Jared Padalecki und Genevieve ineinander und wurden schon kurze Zeit später ein Paar.

Mehr über Ruby und die Winchesters aus ‘Supernatural‘ erfahren Sie auf RTL NITRO

— ANZEIGE —